Baby Baden

Hallo liebe Eltern
Wie oft badet ihr eure Babys? Manchmal liest man, dass das Teil des Abendritual ist oder komplett mit Ben Waschlappen waschen. Aber jeden Tag das Baby Baden? Wir baden sie 2x die Woche maximal und das reicht. Zwischendurch werden natürlich mehrmals am Tag die Fusseln zwischen den Fingern entfernt, alle paar Tage die zwischen den Zehen. Ich meine, wo soll der Dreck her kommen? Der Popser wird ja auch mehrmals pro Tag mit Feuchttüchern gesäubert. Wir hatten noch nie Probleme mit wundem Po, oder sonstige Hautirritationen.
Aber manchmal bin ich verunsichert, wenn ich lese, dass manche Babys jeden Tag komplett gesäubert werden.
Meine kleine ist 5 Monate.
Wenn sie überall rumkrauchen kann und die richtig sitzen kann, würde ich bzw. müsste ich sie dann auch öfter in die Wanne setzen. Das ist ja klar.

Lg

1

Fussel Entfernung täglich 😅
Waschen Gesicht & Hände täglich
Baden einmal die Woche
Abend „Ritual“ beim Pyjama anziehen wird die Windel frisch gemacht da wird der Windelbereich mit Waschlappen und Wasser gewaschen

Lg kleine Eule 🦉

2

Wir waschen morgens einmal mit nem Waschlappen alles.. Gehört irgendwie zum Start in den Tag.
Baden tun wir sie tatsächlich nicht so oft. 1bis 2 mal in 2 Wochen schätze ich.. 🙈

3

Baden 1x die Woche, aber täglich mit nem feuchten Lappen waschen, besonders im Sommer. Aber ohne Zusätze.

4

Huhu,
Unsre Tochter ist 9,5 Monate alt.
Wir baden manchmal auch nur alle 1,5 Wochen. Morgens wasche ich immer Gesicht/Ohren/Hals, Achsel, Hände, Füße... abends nur Gesicht und Hände. Windelbereich natürlich täglich und bei Bedarf. Hände über den Tag verteilt auch bei Bedarf. Waschen ist bei uns zur Zeit sowieso ein Drama.

5

Täglich Gesicht, Hände und der Popo mit fliesendem Wasser. Fussel an den Füßen täglich 😛 Baden einmal die Woche ..reicht erstmal ..

6

Baden 1x wöchentlich. Täglich Gesicht und Hände.

7

Hallo,
Wir baden 1x die Woche
Täglich morgens mit dem Waschlappen alles, außer Haare.
Bei jedem wickeln den windelbereich mit Wasser und Waschlappen.
Händchen und Schnute bei Bedarf..

Grüße
Bonnie mit Baby - fast 6 Wochen

8

Wir baden unsere Kleine auch nicht so sehr häufig, ca. 1-3 mal pro Woche bzw. nach Bedarf. Wenn mal wieder eine Windel "explodiert" ist, oder sie viel gespuckt hat, finde ich fließendes Wasser bzw. Badewanne effektiver als nur Waschlappen oder Feuchttücher. Allerdings baden wir eher aus Bequemlichkeit so selten. Täglich oder aller 2 Tage wäre mir lieber.

Nur mit Feuchttüchern reinigen finde ich übrigens nicht wirklich sauber. Damit macht man eher so das Offensichtliche weg aber mindestens einmal täglich gehört für mich Wasser an Po, Hals, Gesicht... Klar werden die Kleinen nicht direkt schmutzig aber wie gesagt: Windel ausgelaufen bzw. überhaupt gefüllt, gespuckt, Verwandtschaft zu Besuch - vom Krabbelalter will ich gar nicht anfangen.

Aber ich kann es auch nicht verstehen, wenn man das Baby abends nicht umzieht und immer das Tagesoutfit anlässt. Ich selbst gehe ja auch lieber "sauber" ins Bett. Am Tagesoutfit haften dann ja doch Staub, Gerüche u.ä. - deshalb gibt es bei uns immer einen Schlafanzug an...

Und nein, steril und lupenrein sauber ist es bei uns nicht, Desinfektionsmittel gibt es nur bei Herpes und MD... Aber ich mag es gern "frisch".

9

Wir haben unsere Kleine auch nur 1-2 mal wöchentlich gebadet, eigentlich bis heute - 20 Monate alt.
Hände und Gesicht, je nach Bedarf, mehrmals am Tag mit Wasser. Auch der Po 1 mal am Tag mit Waschlappen und Wasser - nur Feuchttücher würde mir nicht reichen.
Vor dem Schlafengehen gibt es von Beginn an einen frischen Schlafanzug, ebenso jeden Morgen frische Kleidung.
Liebe Grüße

Top Diskussionen anzeigen