Gewicht

Hallo und einen schönen 3. Advent,

ich mache mir etwas Sorgen um die Gewichtsentwicklung unseres Krümels.
Er wurde mit 4000g und 54cm geboren. In den ersten Monaten hat er rasant zugenommen und ist auch schnell gewachsen. Mit 5 Monaten hatte er sein Gewicht verdoppelt.
Mittlerweile nimmt er nur noch so 40g pro Woche zu. Er wiegt jetzt mit 7,5 Monaten 8760g und er ist 75cm groß. Laut BMI für Bsbys wäre das Untergewicht?!
Folgendes isst er täglich:
Morgens: Stillen
Vormittags: Etwas Brot und Stillen
Mittags: 190g Gemüse-Kartoffel-Brei (3x mit Fleisch und 1x mit Fisch)
Zwischendurch: ganz kurzes Stillen
Nachmittsgs: Getreide-Obst-Brei 200g
Abends: 200g Milchbrei
Vor dem Schlafen: Stillen
Nachts: 1x Stillen
Ansonsten trinkt er Wasser.

Meint ihr das ist ok, dass er so wenig zunimmt? Er ist sehr agil und robbt, krabbelt aber noch nicht.

Liebe Grüße

1
Thumbnail Zoom

Huhu 😊

Wenn dein Kind gesund und agil wirkt würde ich mir keine Sorgen machen 😊 ich wusste nicht mal das es einen BMI Rechner für baby‘s gibt 🤦🏻‍♀️

Lg kleine Eule 🦉 mit J. Schon 2 Monate alt

2

Hey 😊

Das hört sich für mich alles ganz normal an. Er entwickelt sich und scheint zufrieden, dann ist doch alles supi. 😊
Es ist ganz normal, dass die Zunahme geringer wird - erst recht wenn sie beginnen, sich fortzubewegen. Was er isst, klingt doch toll. 😊
Ich würde auf so BMI-Rechner nichts geben, die sind genauso nichtssagend wie bei Erwachsenen, weil sie gar nicht Muskel-, Wasser-, Knochen- und Fettmasse berücksichtigen. Wenn du dir unsicher bist, halte dich an die Kurven im MuKi-Pass und schau, ob er etwa auf seiner Perzentilen bleibt. Aber generell würde ich dir einfach ans Herz legen, ihn nicht mehr so oft zu wiegen. Wichtig ist, dass er zufrieden ist, normale Ausscheidungen hat, sich bewegt und im rahmen schläft. 😊

Meine Flocke ist auch etwa 7,5 Monate alt. Sie wiegt ca. 7,9kg auf 72cm. Teilweise hat sie drei, vier Wochen gar nichts zugenommen und dann plötzlich 300g. Die Kleinen nehmen nicht konstant und linear zu. Sie haben immer wieder Wachstums- und Gewichtsschübe.

Mach dir keine Sorgen! 🍀

LG Xorac mit Flocke ❄️

3

Danke. Er bleibt ja eben nicht auf seiner Kurve. Er war zu Anfang weit oben jetzt liegt er unter der P50. Da mach ich mir dann so meine Gedanken.
Aber es geht ihm gut, also sollte ich vielleicht wirklich entspannter sein ;)

4

Meine Maus hatte zwischendurch auch voll den Absacker drin, hat es dann wieder aufgeholt. Der KiA hat nie was gesagt. So gesehen war sie auch lange für ihre Größe viel zu leicht. Also wäre es dort nach dem BMI gegangen, wäre sie nur Haut und Knochen gewesen.

Wenn du dir so unsicher bist, frag beim nächsten KiA-Besuch einfach mal nach.
Und wenn er robbt, bewegt er sich ja auch viel mehr, als wenn er nur auf dem Rücken liegt. Mehr essen die Kleinen ja dann trotzdem nicht unbedingt. 😊

Top Diskussionen anzeigen