An die Mehrfach-Mamas: Was dem Baby zu Weihnachten schenken, wenn es schon alles hat?

Prinzipiell würde ich auf diese Frage sofort ein "Nichts!" schmettern.
Aber es geht mir u.a. darum, dass unsere Große (3) sich sicher wundert, wenn die Kleine (12W) nichts vom Weihnachtsmann bekommt. Ja, bei uns gibts den Weihnachtsmann 😉
Ich habe nun schon ein hübsches Paar Strumpfhosen eingepackt. Aber nun bekomm ich doch ein schlechtes Gewissen, dass die Kleine so gar nichts "schönes" bekommen soll. Der Verwandtschaft hab ich eigentlich schon eingeimpft, dass sie nichts schenken sollen, da wir wirklich alles schon haben. Wir leben nicht im Überfluss aber so die gängigen Spielzeuge (von Rassel bis Baustein und Rutschauto) haben wir einfach noch da, ebenso zahlreiche Bücher und Kleidung ebenfalls...

Deshalb frage ich mal so in die Runde, wie ihr das handhabt mit den (Weihnachts-) Geschenken. Wir können doch jetzt nicht jahrelang nichts schenken (auch wenn ich das der Oma heute noch großspurig verkündet habe 🤦‍♀️)...

1

Dein Baby ist sooo klein, da braucht es nicht viel. So würde ich wegen des Weibnachtsmannes argumentieren.
Wenn jemand was schenken möchte, würde ich um Drogeriegutscheine bitten. Da fällt doch jede Woche irgendwas an, was man bei Kindern braucht.

2

Je nachdem, wo ihr wohnt; wie wäre es z. B. mit einem Zoo-Gutschein oder gleich einer Jahreskarte? Oder einen gemeinsamen Ausflug den man irgendwo hin plant!?
Finde ich in dem Alter am sinnvollsten, wenn man so schon alles im Überfluss hat.
Es gibt doch kein schöneres Geschenk, als als Familie etwas Schönes zu unternehmen und Zeit miteinander verbringen (auch wenn die Babys davon nicht viel mitbekommen)..... 😉😋🙂🎄

3

Wir waren in einer ähnlichen Zwickmühle, nur dass es unser erstes Kind ist 💞 eigentlich bekommen sie so klein ja noch nichts mit, was gegen extra geschenke sprechen würde. Wenn wir später mal die Fotos vom ersten Weihnachten ansehen, fände ich es aber schade, wenn für die kleine so gar nichts unterm Baum gelegen hat 😟😁 bei uns wird praktisches verpackt: der fußsack für den Kinderwagen, body's in der nächsten Größe etc. Wenn ihr das alles schon habt, wäre das erste armbändchen für später vielleicht eine süße Idee, oder die ersten Ohrringe, falls sie sich später welche machen lassen will? Gerne geschenkt wird bei uns auch eine gold oder Silbermünze als sparanlage für größere Wünsche, die noch kommen 🥇

4

Ich hab auch der Verwandtschaft gesagt es darf gerne etwas Kleidung sein. Und dann bekommt das Baby noch ein großes Kuscheltier. Sonst ksnnst du ja auch noch Windeln einpacken. Die großen sehen es gibt auch Geschenke fürs Baby und was das ist denk ist denk ich sekundär. Da denk ich passt das schon.

5

Dem Baby ist es ja noch egal das Weihnachten ist 😅 unser Sohn würde sich aber vielleicht auch wundern wenn seine Schwester gar nix bekommen würde. Wir haben auch alles, aber sie bekommt so eine Aqariummatte, wo man Wasser rein füllt. Ich denke das wird sie toll finden und kosten tun die auch nicht viel.

6

Hallo unsere kleine war erst 3 wochen alt am 1. Weihnachten und bekam da ihren Spielebogen für später.

Von der verwandschaft würde ich auch einfach gutscheine oder geld schenken lassen wird bei uns oft gemacht wenn es nichts spezielles gibt was man braucht.

Ich als Mutter finde immer ein spielzeug o.ä es kommen so oft neue dinge auf den Markt klar braucht man es vielleicht nicht unbedingt aber wenn das kind was eigenes bekommt ist es doch auch schön.
Da sie dieses Jahr recht klein ist würde ich vielleicht ein schönes Buch für später kaufen das ist nicht sonderlich teuer wird aber lange genutzt.
Unsere wurde an Nikolaus 1 Jahr alt und selbst da fand sie das auspacken ziemlich lustig.
Also würde ich für die nächsten Jahre schon schauen das es zumindest Kleinigkeiten zum auspacken gibt.

Lg

7

Guten Morgen :)

Also wir haben für den Kleinen (9 Monate) das alte Schaukelpferd der Großen (3,5 Jahre) wieder aus dem Keller geholt. Wenn die Große es erkennt, werden wir sagen, dass das Christkind weiß, dass der kleine Bruder eine große Freude damit haben wird und es ja schön ist, wenn Geschwister teilen ;)

Schöne Feiertage!

8

Bei uns ist es gemauso. Haben alles vom großen (4) aufgehoben und brauchen für den kleinen (12w) auch eigentlich nichts mehr. Bei ihm auf dem wunschzettel für die Familie stand jetzt ein badetuch mit namen und ein neuer spielbogen.

9

Unsere Maus ist jetzt 10 Wochen alt und wir selber schenken ihr nichts. Sie wird von der Verwandtschaft genug bekommen da sag ich nicht nein.😅 Die meisten werden ihr aber was für die Sparkasse geben.

Top Diskussionen anzeigen