Atemprobleme Baby 5 Monate

Hallo zusammen
Meine Kleine (bald 5 Monate alt), macht schon seit längerem beim Atmen ab und zu ein paar „Luft-Schnappgeräusche“. Das hört sich wirklich merkwürdig an, ein ganz hoher Ton. Ich war deswegen bereits im Krankenhaus mit ihr, sowie beim Kinderarzt. Dort wurde mir gesagt dass sie nicht wüssten woher dies kommt und dass ich, falls die Kleine rot oder blau anläuft, wieder kommen soll!! Ich warte sicher nicht bis das geschieht! Ich hatte auch heute wieder das Gefühl dass sie Probleme beim Luftholen hat. Zu welchem Arzt könnte ich denn noch gehen? Hat jemand einen Rat für mich? Das sollte man doch nochmals kontrollieren.

Liebe Grüsse
Sarahrama

1

Ich kann mir unter dem Geräusch jetzt zwar nichts vorstellen, würde an deiner Stelle aber mal ein Video davon machen und nochmals zum Kinderarzt. Ansonsten beim HNO mal nachfragen.

2

Also meiner macht das ab und zu auch. Hört sich an wie ein hiii..... Finde ich aber nicht schlimm, macht er bei zu viel spucke oder wenn er wie wild strampelt.... Ist 6 Monate...

3

Hallo du.

Haben der Kinderarzt bzw die Ärzte im kh dieses Phänomen beobachtet?
Wurde da geschaut, wie die sauerstofgsättigung ist?
Falls nicht, mach beim nächsten Mal ein video davon.

Kann es sein, dass sie in dem Moment mit ihrer eigenen spucke kämpft?

Oder kann es sein, dass sie diese luftholgeräusche absichtlich macht? Babys machen ja oft die seltsamsten Sachen im Laufe ihrer Entwicklung.
Unser kleiner ist jetzt 9 Monate und seine ersten bewusst erzeugten Geräusche waren so laute, hohe lufteinzieh Geräusche, so hhhiiiiiiii. Beim ersten Mal bin ich sehr erschrocken und dachte er hat sich an seinem Sabber verschluckt, aber es war dann ziemlich offensichtlich, dass er das absichtlich macht und Spaß dran hat.

Lg waldfee

4

Meine atmet auch manchmal komisch. Kommt öfter mal vom Speichel oder wenn ein popel (und die haben sie ja doch öfter) in den engen Luftröhren sitzen...

Kann natürlich nur schwer beurteilen, ob es ähnlich wie bei euch ist. Aber ich hab damals auch Videos gemacht und dem Kia gezeigt und der Hebamme und beide bestätigten, dass es harmlos ist. :)

5

Hallo zusammen
Vielen Dank für eire Antworten.
Also die Sauerstoffsättigung wurde gemessen, die lag bei 100%. Und ein Video habe ich auch davon gemacht. Die Ärzte fanden die Töne etwas merkwürdig, konnten mir jedoch nicht weiterhelfen...
Gestern habe ich bemerkt, als ihr etwas Milch hochkam, dass diese ganz dickflüssig war. Normalerweise kommt ihr fast nie Milch hoch, sie ist überhaupt kein Spuckkind, deswegen ist mir das vielleicht auch noch nie aufgefallen. Könnte es sein, dass hinten im Rachen alles verschleimt sein könnte und sie deswegen schlechter Luft kriegt?

Liebe Grüsse
Sarahrama

6

Huhu :-).
Wir haben das gleiche Problem.
Elian schreit dann immer im Anschluss.

Im KH haben die bei uns nicht gefunden aaaber die haben auch kein Bild von Herzen und das EEG zu spät gemacht....

Top Diskussionen anzeigen