Wer kennt’s auch? :/

Pure Überforderung bei zu viel Trubel?
Unsere kleine morgen 12 Wochen ist bei Zuviel Lautstärke und Trubel sprich Besuch danach immer nur am brüllen und kaum zu beruhigen... hatten heute morgen Besuch von meiner Schwägerin mit Kind (2 Jahre) und sehr aufgeweckt. Brüllt, rennt rum, tatscht an der kleinen rum 🤭
Hört das irgendwann auf, dass sie mit sowas überfordert ist? Also hört das mit dem Alter auf ?

1

Ich kann dir leider nicht sagen ob es besser wird weil mein Kind jünger ist aber ich kenne es... gestern waren wir zur Rückbildung und er hat den ganzen restlichen tag nicht schlafen können und hat dafür abends vor dem schlafen 4 std geschrien (hat beim trinken und Winkeln aber mal kurz Pause gemacht.. 🙃)

4

Das beruhigt mich, dass ich nicht alleine damit bin...wir haben aktuell abends auch immer Geschrei

2

Hallo,
mein Sohn war am Anfang auch so, wenn wir Besuch hatten oder je nachdem was am Tag so los war.
Es wurd immer besser je älter er wurde.
Heute mit zehn Monaten ist er halt einfach ab einer gewissen Zeit fertig und braucht seine Erholung.
Ich war aber halt trotzdem immer mit ihm unter Leuten usw.
Er liebt es auch total und ist sehr interessiert an allem.
Lg

3

Das ist immerhin schön zu hören. Man kann sich ja auch nicht komplett abschotten... versuche aber auch immer die Reize zu minimieren.

7

Ja natürlich. Das muss ja auch sein.

5

Es wird zumindest immer besser. Aber große Feiern kann meine Motte (8 monate) immer noch nicht gut verknuspern. Grade wenn es abends ist.

Aber als sie so jung war, hat sie entweder vor Ort schon gebrüllt, dann zu Hause oder sogar einfach schlimm erbrochen. Sie war nie ein Kind, was man einfach überall mit hin nehmen kann (Hochzeiten, Geburtstagsfeiern, ...).

Aber andere Kinder machen ihr tatsächlich nicht ganz so viel aus.

8

Oh wie heftig :/
Es gibt immer Kinder, bei denen es zwar besser wird oder aber bleibt, wenn es sehr viel Überforderung ist. Ich hoffe bei meiner geht es einfach weg... oftmals brüllt sie auch abends, wenn wir den ganzen Tag nichts gemacht haben...

9

Das brüllen hatten wir auch. Jeden Abend Punkt 19 Uhr ging es los. An ruhigen Tagen so eine Stunde, an stressigen auch 3-4. Rekord waren 6 Stunden. 🙈

Das ging zum Glück weg!

weitere Kommentare laden
6

Hallo,

Bei uns ist es auch so, Vormittag mag es noch gehen, aber je mehr es Richtung späten Nachmittag geht umso schwieriger wird es. Man kann richtig zuschauen wie die Laune den Bach runter geht, aber an schlafen ist da natürlich auch nicht zu denken.😁

Julia mit Willi(13 Wochen)

Top Diskussionen anzeigen