12 Wochen Baby spuckt viel

Thumbnail Zoom

Hilfe ich mach mir langsam Sorgen ...
Momentan spuckt mein kleiner nochmehr als sonst und weint ganz viel .. ist diese Menge wie auf dem Bild mehrmals am Tag noch Normal oder auch sehr oft hintereinander

Er ist ein spuckkind deswegen sagt der Arzt solang er zu genommen hat ist alles ok aber sooooooo
Hat jemand Erfahrungen damit dank schonnmal

1

Unsere spuckt auch nach jeder Mahlzeit und manchmal auch noch zwei Stunden später. Die Menge und Konsistenz variiert dabei auch und ab und an habe ich das Gefühl der komplette Flascheninhalt kommt wieder hoch 😂
Aber es ist ok, da sie gut zunimmt.

2

Mach dir keine Sorgen, solang er zu nimmt ist wirklich alles in Ordnung, wir haben auch ein speikind und von der 8 Woche bis 14 Woche war es bei uns auch so schlimm, jetzt ist sie 18 Wochen und es wird besser. Jetzt spuckt sie auch noch aber weniger😉 hab mich auch immer verrückt gemacht aber meist sieht es viel mehr aus als es wirklich ist.

3

Unserer war auch ein spuckkind. Tatsächlich hat er immer mehr gespuckt wenn er grade im wachstumsschub war.

4

Vielen Dank für eure Antworten

Jaaa man macht sich einfach Sorgen, vorallem jetzt seit paar Tagen schreit er richtig und dann kommt es hoch als würde es ihn stören..

Und an und an würgt er auch🧐

Aber es kann gut möglich sein das es wirklich im Wachstumsschub nochmehr vorkommt

Lg

5

Das ist von der Menge her noch gar nix 🙈🙈 Da hat unsere aber viel mehr gespuckt und trotzdem sehr gut zugenommen :)

Also alles im grünen Bereich :)

6

Das ist ganz normal unser 2. jähriger sohn hat damals auch sehr oft und viel gespuckt wir waren beim arzt im krankenhaus dort hat er auch gespuckt aber anscheinend soll das ganz normal sein bis zum 7. monat hat er gespuckt jetzt ist er ganz gesundes kind gort sei dank☺️ Das vergeht keine sorge.

7

Zitat meiner Hebamme "so viel wie rauskommt ist meistens auch noch drin geblieben". Wenn sonst alles passt ist es ok.

Top Diskussionen anzeigen