Das war ja heute einfach 🙂

Schönen Abend euch allen. Hatte ja gestern erzĂ€hlt, dass ich wegen Schmerzen in der Brust eine Pause vom Brustnuckeln gebraucht hab und dass sie nach 5 Minuten GebrĂŒll eingeschlafen ist. Ich möchte ihr das jetzt auch wirklich langsam abgewöhnen. Langsam. Gestern Abend war es der pure Horror. Sie hat 20 Minuten gebrĂŒllt. Erst zornig und dann nur noch verzweifelt. Sie tat mir so leid, aber wenn ich nachgegeben hĂ€tte, hĂ€tte ich nur das Gegenteil erreicht. Irgendwann hat sie sich dann an mich gekuschelt, die Wange auf meine Schulter gelegt und ist schluchzend eingeschlafen. Heute fing sie auch kurze Zeit spĂ€ter wieder an zu brĂŒllen, hat sich dann aber sehr schnell so hingekuschelt wie gestern und ganz plötzlich war sie still und hat geschlafen. Alles in allem hat sie glaub nicht mal 2 Minuten gebrĂŒllt. Das ist jetzt schon eine Stunde her. Seit einer Weile liegt sie schon neben mir und schlĂ€ft friedlich. So schnell hat sie mit selbst mit Nuckeln noch nie geschlafen. Kuscheln anstatt nuckeln ist scheinbar auch ganz akzeptabel 😊.

1

Schön dass es so schnell ein Erfolg war 👍 hoffentlich bleibt es so, Daumen sind gedrĂŒckt :)

2

Das ist lieb von dir. Das wÀre ein Traum.

3

Das freut mich fĂŒr euch, dass das so schnell geht. Manchmal muss man auch einfach mal was ausprobierenâ˜ș

4

Sogar in der Nacht konnte ich sie immer problemlos schnell von der Brust lösen, nachdem sie getrunken hatte 😃

Top Diskussionen anzeigen