Badespass wird zum Badehass đŸ˜„

Hallo meine lieben,
Meine kleine Maus (11,5 Wochen) fÀngt auf einmal beim Baden an zu weinen und zu schreien.
Am Anfang ist sie noch ganz ruhig. Ich rede viel mit ihr und wir lachen zusammen aber wie bei einem Blitzschlag fÀngt sie ganz plötzlich an zu weinen und will nicht mehr.
Sie hat das Baden davor immer geliebt und hat nie einen mucks von sich gegeben.
Die Wassertemperatur messe ich anhand eines Thermometers und etwas geÀndert an meiner grifftechnick oder sonstiges haben wir auch nicht.
Danach wollte sie einfach an meiner Brust nuckeln um sich zu beruhigen und ist direkt nach 3 min eingeschlafen.
Habe es natĂŒrlich vorher mit kuscheln und tragen versucht, hat aber nicht funktioniert.
Gestern Abend, als ich sie zu Bett legen wollte, hat sie auch nur geweint obwohl sie schon getrunken hatte, wollte sie einfach wieder nuckeln an der Brust und ist so eingeschlafen, hat dann aber auch 8 std durchgeschlafen zum ersten Mal.

Wie sind eure kleinen beim Baden? Habt ihr einige Tipps, wie ich sie wieder beruhigen kann damit wir das Baden wenigstens beenden können oder wie macht ihr das ?

1

Unsere Maus mag es ganz gerne, wenn sie einen nassen Waschlappen auf der Brust liegen hat wĂ€hrend der Rest gebadet wird, so wird ihr auf der Brust nicht kalt. 😅 Vielleicht hilft das bei euch ja auch?

5

Danke das werd ich mal das nĂ€chste mal ausprobieren 😊

2

Bei uns war das auch so, erst geliebt, dann gehasst.
Haben dann 3 Wochen das baden ausgesetzt. Dann ist unser sohn mit Papa in die Badewanne und wir haben ihm vorher alles gezeigt und leichtes badespielzeug besorgt. Und einen nassen Lappen auf den Bauch und den auch immer wieder warm gemacht. Jetzt liebt er baden wieder und heult wenn wir ihn rausholen🙈😂

3

Kann es vielleicht sein das deine Maus dann mĂŒde ist ?
Unsere weint und quengelt auch immer schlimm wenn sie mĂŒde ist. Schnuller rein und schon fallen die Augen zu 😅

Ich muss beim Baden auch immer das passende Zeitfenster finden damit es nicht in Geschrei endet. Und nach dem Baden ist die Maus dann richtig mĂŒde 😅
Vielleicht sonst mal mit ihr zusammen in die Wanne ? Das liebt unsere.

6

Das kann sogar gut möglich sein.. mit dem Nuckel hat sie sich nicht beruhigen lassen aber sobald ich ihr die Brust gegeben habe waren die Augen nach wenigen Minuten zu..
Obwohl sie mir jedoch davor echt wach erschien, weil sie auch so viel vor sich hin gebrabbelt hat

4

Bei uns war baden ein riesen Drama die erste Zeit. Egal was.wir gemacht haben er hat nuuur gebrĂŒllt und geweint der arme Hase 😕 Dann hab ich ihn mitgenommen in die große Wanne. Da hat er erst Mal große Augen gemacht, sich dann aber schnell an mich gekuschelt und genossen. Mittlerweile ist er eine echte Wasserratte und lĂ€sst sich auch alleine baden. Jetzt gibt's auch GebrĂŒll - aber deshalb weil wir ihn raus holen 😅

8

Zusammen in die Wanne werde ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren.. kann mir sogar gut vorstellen wie schön es ist die NĂ€he zu genießen 😍
Wie macht ihr das dann beim rausholen ?

9

Als er noch ganz klein war hat mir immer mein Mann geholfen. Etwas grĂ¶ĂŸer hab ich ihn dann auf ein Handtuch in die Wippe gesetzt um raussteigen zu können. Mittlerweile setze ich ihn einfach auf sein Handtuch am Boden und gehe dann selbst raus.

7

Kann es sein, dass sie einfach mĂŒde wird? Die Kleinen werden ja von der MĂŒdigkeit praktisch ĂŒbermannt, und Baden macht mĂŒde. V.a. weil sie dann so schnell einschlĂ€ft.
Ich wĂŒrde mir da keinen großen Kopf machen. Wenn du lĂ€ngeren Badespaß möchtest, vielleicht mal nach Schlaf und Stillen im richtigen Wachzustand ausprobieren.
Meine ist meistens beim Baden entspannt, aber wenn sie mĂŒde ist, kippt die Stimmung ganz schnell - sowohl in als auch außerhalb der Wanne. Mit Papa in der großen Wanne war ĂŒbrigens auch cool, aber auch nur bis sie mĂŒde wurde.

10

Ja das scheint wohl der Fall zu sein.. meine kleine ist nur Momenten so oft so mĂŒde, da ist es richtig schwer, das richtige Zeitfenster zu finden.. davor noch fröhlich vor sich hingebrabbelt und da dachte ich mir, dass wĂ€re der perfekte Zeitpunkt, hat es in der Wanne im GebrĂŒll geendet 😂

11

Meine hat die ersten 4 Monate baden gehasst. :D

Daher haben wir es ganz einfach gelassen. Motte kommt entweder mit unter die Dusche oder wird gewaschen :)

Top Diskussionen anzeigen