Krank mit Baby

Hallo zusammen,

mich hat es voll erwischt. 38 Grad Fieber, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Schwindel. Leider sind alle arbeiten die in Frage kämen mein Baby (11 Monate) zeitweise zu betreuen.
Meine Frage wäre, habt ihr Tipps wie man das irgendwie hinkriegt gesund zu werden, aber auch dem Baby gerecht wird?

Danke und Lg

1

Ich hatte Anfang der Woche über 39 Fieber und auch Hals, Kopf, alles Mist- hab mich dann mit Ibu voll gehauen, anders wäre es nicht gegangen. Gute Besserung!

2

Gute Besserung! Ist euer Bett halbwegs babysicher? Kuscheln und gaaaaanz viel Spielzeug im Bett - beim Mittagsschlaf unbedingt auch schlafen und ganz viel Tee - das sind erstmal meine Tipps.

Falls es gar nicht geht - vielleicht kann sich dein Mann für dich krank schreiben lassen? Ich weiß nicht genau wie das ganz offiziell geht.
Wir hatten das nur ein mal als mich ein Magen Darm Infekt komplett niedergestreckt hatte (Kind war 15 Monate alt). Da ist mein Mann von unserem Arzt krank geschrieben worden - zufällig ging das so, weil er sowieso ein Tag vorher wegen einer Verletzung in Behandlung war und der Arzt dann einfach das als Grund genommen hatte. Der Arzt kannte uns da auch schon länger und weiß, dass wir uns nie ohne Grund krank schreiben lassen würden. Vielleicht geht sowas ja? Ich hätte damals wirklich nicht für die kleine Maus sorgen können ...

3

Hallo
Ich war letzte Woche auch krank.
Da die kleine sehr aktiv ist und nur krabbeln will konnte ich mich nicht viel ausruhen.
Habe Schmerztabletten genommen und wenn die kleine geschlafen hat hab ich mich auch hingelegt.
Am nächsten Tag hat sich mein Mann 2 Tage Pflegeurlaub genommen.

Ich wünsche dir Gute Besserung 🤗🤗

4

Ich hatte letztens auch 38 Fieber und Schüttelfrost usw. Motte war da so 7,5 Monate. Ich hab mich auch mit Ibus zugeballert und abends hat mein Mann übernommen und ich bin 19.30 ins Bett (er kam nur 2 mal zum stillen hoch).

5

Dein Mann kann sich dafür krankmelden wenn das für euch in Frage kommt.
Ist sozusagen wie wenn man sich wegen der Kinder krank meldet. Da stehen einem ja eine gewisse Anzahl an Tagen zu. Genau so kann man sich aber krank melden wenn die Betreuungsperson des Kindes so krank ist, dass sie sich nicht kümmern kann.

Top Diskussionen anzeigen