Sehr anhÀnglich

Hallo đŸ€—

Meine Maus ist jetzt 15 Wochen alt und derzeit extrem anhĂ€nglich. Sie schlĂ€ft eigentlich nur noch nachts wenn ich neben ihr liege und wir kuscheln (Dann aber ca. 7std. mit nur einer Unterbrechung durch (*gottseidank*)). Sobald sie aufwacht will sie an die Brust was an sich normal ist, jedoch geht das auch tagsĂŒber so wenn sie nach 10 min. wieder wach ist. Da bin ich momentan echt am dauerstillen. Und wenn sie die Brust nicht schnell genug bekommt zappelt sie immer sehr hysterisch herum. Meine BrĂŒste sind sehr weich geworden und manchmal habe ich das GefĂŒhl die seien leer aber sie trinkt trotzdem weiter. Beim stillen klammert sie sich auch richtig fest an mich und ich halte dann immer ihre Hand, nur so beruhigt sie sich. Jedenfalls schlĂ€ft sie dann irgendwann an der Brust ein, aber wehe ich lege sie weg dann ist sie immer sofort wieder wach und will wie gesagt weiter trinken. Ich will sie ungern wecken damit sie ein bĂ€uerchen macht aber auf Dauer geht es ja auch nicht ohne, denke deshalb hat sie momentan auch Verstopfung.

Ich kann sie aber nicht dauernd herumtragen.. und in die trage kann ich sie nach dem stillen nicht packen weil dann das gekotze losgeht sie ist ein kleines speihkind.

Sie ist bisher immer sofort im Kinderwagen eingeschlafen aber selbst da liegt sie jetzt wach.

Ich kann verstehen das sie die NÀhe momentan braucht aber was ist wenn sie sich daran gewöhnt und nur noch im arm sein möchte?

Hat jemand einen Rat oder geht es wem Àhnlich?

Liebe GrĂŒĂŸe

1

Gutem Morgen!

Dieses Dauerstillen hört auch irgendwann wieder auf, keine Sorge!
Die Milchproduktion wird so weiter angekurbelt und sie bekommt deine NĂ€he.

Dass die BrĂŒste weich werden ist normal, dann hat sich das stillen schon eingependelt.

Kopf hoch, die anstrengende Zeit geht vorbei!

2

Sei mir nicht böse, aber immer dieses „sie gewöhnt sich an die NĂ€he, und dann?“ da platzt mir die Hutschnur! Es ist einfach ein verdammt kleines Baby, klar wollen die NĂ€he! Das ist gut so und ganz normal!!

Dein Baby zeigt ein völlig normales Verhalten. Und die BrĂŒste pendeln sich immer besser ein, die werden nicht mehr prall. Vllt beginnt bei euch der 19-Wochen Schub :)

Meine Motte ist 8 Monate und schon immer sehr anhÀnglich. Das ist völlig normal und okay :)

Top Diskussionen anzeigen