Horror KIA Besuch - Meinungen ? Achtung viel Text.

Hallo an alle.

Gestern war ich mit meiner Kleinen zur U4.
Und habe glaube ich, eine der schlimmsten Erfahrung meines Lebens und der kleinen machen müssen.

Zuerst einmal hat der KIA die Kleine absolut nicht "nett" gehandelt. Es fing damit an dass ich für ihn nicht schnell genug war die kleine aus zuziehen also hat er das übernommen ( ich sage nur so viel er hat ihr die Hose so runtergerissen das der Bund der Hose geknirscht hat)
Anschließend nach dem hin und her gewirbel, was normal ist-ich weiss, hat er die kleine so fest angepackt dass aie vor schmerze schrie. Ich hatte ihn fast geboxt.
Dann konnte ich mir anhören dass ich schuld daran sei dass die kleine den kopf nicht richtig halten könnte.(sie kann es, nur eben nicht wenn sie rotz und wasser heult)
Ich müsse übrigens nächsten Monat abstillen, sonst würde nie was aus der Kleinen werden, Kinder ab 4 Monate müssen Beikost bekommen und nicht die Brust.
Und ausserdem soll ich das Kind nicht weiter im Tragetuch tragen denn sie würde verweichlichen.

Dann müsste ich sie in der Bauchlage schreien lassen und wenn ich das nicht vertrage soll ich das Zimmer verlassen ( ich glaub der weiss nicht was er redet)

Ich habe Rotz und Wasser zu Hause geheult.

Was meint ihr ?
Ich wechsele sowieso den KIA.
Aber was haltet ihr davon?

Lg
Paddy mit der kleinen Paddy ( 13 Wochen )

5

Was mir dazu einfällt? Hätte seine Mama ihn mal lieber etwas länger getragen/gestillt/liebevoll behandelt, dann wäre vielleicht ein empathischerer Mann und Arzt aus ihm geworden... 🙄 Mal ehrlich, istder aus dem Mittelalter? Ich würde da keinen Fuß mehr rein setzen und allen meinen Bekannten von dem Arzt abraten.

28

Da stimmt ich dir zu 100 prozent zu.

Danke für deine Meinung !

1

Katastrophe! Warst du zum ersten mal bei dem KiA? Der würde mich definitiv nie wieder sehen. Und ich Stelle alles was er sagt in Frage. Das sind ja uralt Ansichten. Völlig unverschämt.

18

Da wäre einer wohl besser Radiologe geworden...

37

Nein hatte vorher schon untersuchungen bei ihm also 2x und da war er ganz anders.

Er war wie ausgewechselt....

Ich habe morgen bereits einen Termin bei einem anderen KIA.

Lg

2

Worte fallen mir da keine ein. #klatsch #augen 🤮🤮🤮

3

Ich halte davon, dass das gar nicht geht und manche echt ihren Beruf verfehlt haben 😶
Ich weiß, ist leichter gesagt, aber lass dir von so einem A... nicht den Tag versauen. Meine Hebamme sagt, man solle mit der Beikost am Besten erst im 6. Monat beginnen (so empfiehlt es auch die WHO). Außerdem ist Milch bis zum 1.LJ das Hauptnahrungsmittel und vor allem Muttermilch. Tragen ist sowieso das Beste für die kleinen. Ich meine, sie ist 4 Monate.
Mach dir keinen Kopf und hake diesen inkompetenten Menschen einfach ab 🍀

31

Vielen lieben Dank für deine netten Worte.

Ja ich hake es auch ab und gut ist.
Wollte nur mal die Meinung anderer wissen.
Ich werde trotzdem noch weiter stillen sie tragen , sie trösten und dabei wiegen...

Trotzdem finde ich es traurig dass so ein "Arzt" auf Kinder los gelassen wird....

4

Das geht absolut gar nicht. Mehr fällt mir dazu nicht ein.

6

Danke an alle.
Das bestätigt mich doch in meinen Gedanken.

7

Hi!
Schließe mich der Meinung der anderen an!
Das geht gar nicht so ein Verhalten!
Gibt es bei euch so eine Stelle wo man den melden kann?
Ich würde mich in Österreich an die Ärztekammer wenden.
Der hat eindeutig den falschen Beruf ergriffen. Selbst wenn er vielleicht einen schlechten Tag hatte, grob zu Babys sein geht mal gar nicht. Außerdem solchen Unsinn zu verbreiten...
Ich hoffe ihr findet einen netten neuen Arzt!
Lg

8

Sofort eine Bewertung schreiben: Google und Jameda und das Schildern, damit keine Mamis dort mehr hin gehen.

9

Was ich davon halte?
Ach du Scheiße 😱....was ist denn das für ein Grobian?
Melde den bei der Ärztekammer

Top Diskussionen anzeigen