Robben wurde ausgelassen

Hallo zusammen,

würde mich über Erfahrungen von euch freuen was die motorische Entwicklung eurer Kinder angeht.

Ich dachte es ist immer die klassische Reihenfolge: robben, Hinsetzen, krabbeln, Hochziehen und an Möbeln entlanglaufen, frei stehen, laufen

Meine Tochter hat sich nie vom Bauch auf den Rücken gedreht, ist erst an Möbeln entlang gelaufen und dann gekrabbelt. Auch ist sie losgelaufen ohne frei stehen zu können (und nach ein paar Metern umgefallen).
Mein Sohn krabbelt jetzt seit ein paar Tagen, gerobbt ist er aber noch nicht. (vom Krabbeln überspringen habe ich schon mal gehört, kenne aber kein Kind, das das Robben ausgelassen hat).

Habt ihr auch Kinder, die sich nicht an die klassische Reihenfolge halten?

1

Naja, jedes Kind ist anders.

Mach dir keine Gedanken... Solange sie ans Ziel kommen, passt es doch.

Mein Sohn wollte zum Beispiel nicht krabbeln..... Hat er auch effektiv nur ca 2 Wochen gemacht.
Und selbst als er es konnte ist er eher gerobbt, weil er so deutlich schneller voran kam 🤷🏻‍♀️

LG

Katze 😸 mit Räuber 👨‍👩‍👦 an der Hand (17 Monate alt 💗)

2

Hey keines von meinen 3 Kindern ist je gerobbt. Sind alle direkt gekrabbelt.
Okay die Kleine ist erst 6 Monate, aber sie krabbelt schon, setzt sich hin und zieht sich hoch,denke nicht dass sie noch robben wird

3

Wow, das ist fix. 🤭
Da will jemand es den großen Geschwister nachmachen 😂

6

Mir geht das alles viel zu schnel l#heul
Gerade erst geboren und jetzt muss ich schon die ganze Zeit hinter ihr her rennen #schwitz

4

Meine große ist auch nicht gerobbt und mit 9,5 Monaten gekrabbelt und mit 13 Monaten gelaufen.

Meine kleine

5

Jetzt hab ich versehentlich los geschickt. Also nochmal 🤭
Meine große ist auch nicht gerobbt und mit 9,5 Monaten gekrabbelt und mit 13 Monaten gelaufen. Kurz davor konnte sie frei stehen und sich hinsetzen.

Meine kleine ist erst 5 monate, da kann ich noch nicht so viel zu sagen. Außer das sie bereits robbt.

Mach dir keine Gedanken, es gibt keine richtige Reihenfolge glaube ich. Irgendwann können sie es alle 😋

Lg

7

Meine grosse ist nie gerobbt und ist nur ganz wenig gekrabbelt. Sie warn poporutscher. Mit 11 Monaten ist sie frei gelaufen. Meine Jüngste hat das robben ausgelassen ist kurz gekrabbelt hat sich dann iwo hochgezogen und lang gelaufen. Ist mit 10,5 Monaten frei gelaufen (leider in allen u Untersuchungen sehr weit entwickelt gewesen)

8

Jedes Kind ist anders und nicht alle lernen strikt nach Lehrbuch. Unser ältester hat sowohl das robben als auch krabbeln übersprungen. Sitzen konnte er mit knapp 9 Monaten und laufen tat er mit 19 Monaten. Krabbeln und Robben konnte er danach dann auch. Unser mittlerer und die kleinste überspringen auch beide das robben und krabbelten gleich.

9

Hey,

Ach da gibt es so viele Kinder die es so machen,wie es ihnen entspricht! Ob ein Kind das Robben auslässt,ist für die Entwicklung an sich unrelevant! Das krabbeln hingegen nicht,da das krabbeln ja die zwei Gehirnhälften verknüpft! Ansonsten macht es jedes Kind so,wie es meint es machen zu müssen.

LG 🙋

10

Huhu,
Unser Kleiner ist auch mit 8 Monaten gekrabbelt, ohne vorher zu robben. Zeitgleich konnte er sitzen, jetzt ist er 9 1/2 Monate,zieht sich überall hoch und versucht langsam alleine zu stehen! Mal sehen, wie es weiter geht! Alles Gute dir 🍀

11

Meine ersten zwei sind auch nie gerobbt. Die erste hat sich nur gerollt und danach sich bereits hochgezogen, da war nix mit krabbeln. Sitzen kam fast zeitgleich. Die mittlere hat iwann angefangen vom Sitzen ins krabbeln zu kommen, da war auch nix mit robben. Die jüngste allerdings die fängt gerade an eine Mischung aus robben und krabbeln zu machen, schaut auf jeden Fall komisch aus 😅 Sitzen kann sie aber noch nicht. LG Juice mit zwei großen Mädels 11 und 8 Jahre alt und Mini 6 Monate

Top Diskussionen anzeigen