Frage zum Stuhlgang

Guten Abend miteinander,

Meine kleine kämpft schon seid sie auf der Welt ist mit harten bis sehr harten Stuhlgang. Sie ist nun 7 Monate und wird bald 8 Monate alt. Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Sie versucht zwar immer zu kacken und drückt ständig, aber es ist nichts in der Windel. Ich muss dann ständig nachhelfen und dann kommt der Stuhlgang auch. Der ist immer hart und manchmal pröckelig.

Aber sie muss es doch alleine schaffen. Keine Ahnung ob es ihr immer weh tut das sie deshalb es allein nicht schafft. Sie bekommt mittags ihr Breichen und Nachmittag ihr obstbrei und sonst Milch. Ich biete ihr zwischendurch auch Wasser an oder stark verdünnten Saft. Aber davon trinkt sie so gut wie nichts. Sie möchte nur ihren Brei und ihre Milch. Alles andere bekomme ich nicht rein. Heute hat sie mal bissl Wasser getrunken.

Milch bekommt sie noch Milupa Milumil Pre. Ich getrau ihr die 1 nicht zugeben, weil sie dadurch vielleicht noch mehr Verstopfung bekommt sie wird von der Pre noch satt.

Was kann ich tun ? Hab was gelesen von Hipp Combiotik Folgemilch ab den 6. Monat. Soll ich dahin wechseln? Ha t ihr eine Idee den Stuhl weicher zu bekommen?

Lg 3fachmami

1

Das würde ich definitiv mal mit dem Kinderarzt besprechen.

Ich würde definitiv bei PRE bleiben. Aber vllt verträgt sie einfach die Marke nicht? Und dauerhaft helfen ist auch absolut keine Lösung.

Also ich würde den Kia befragen (hartnäckig!!) welche Ursache es hat, dass sie schon immer so harten Stuhl hat.

2

Es kommt schon mal vor das sie weicher kackt wie gestern zb. Aber ist eher selten.

3

Probiere mal die Milch mit Fencheltee anzurühren. Eine Flasche pro Tag. Hat bei uns hier gut geholfen. Ansonsten als alleinigen Flüssigkeit zwischendrin anbieten.. Lg

4

Huhu :)
Probier mal zwischendurch ein bisschen Joghurt zu geben, bei meinem Gnom hilft das immer recht zuverlässig.
Wenn das nix bringt, oder generell bei der nächsten Vorsorge, beim Kinderarzt ansprechen.

LG und viel Glück

5

Was für ein Joghurt gibst du?

6

Meiner ist mittlerweile schon 21Monate und kriegt dann mal nen Fruchtzwerg. An sich geht auch Naturjoghurt, wenn du nix mit zusätzlichem Zucker möchtest. Ich seh das aber nicht soo eng.

weitere Kommentare laden
20

Aptamil comfort! Hilft extrem gut und schnell!

Top Diskussionen anzeigen