Schnuller Verweigerer klappt es irgendwann doch ?

Hallo
Meine Tochter ist nun knapp 5 Wochen alt und verweigert von Anfang an den Schnuller. Sie weis einfach nicht was sie damit machen soll. Manchmal nimmt sie ihn kurz ist aber recht schnell nicht glücklich damit.
Ich bin ein wandelnder Schnuller und würde mir zumindest für zwischdutch etwas Abhilfe schaffen. Auch damit der Papa mal beruhigen kann.
Gibt es noch Hoffnung ? Welche Marken könnte ich noch probieren ?

Bitte habt Tipps!

Grüse

1

Sei froh. Ja, es kann manchmal eine Erleichterung sein, auch ich durfte als Nucki meines Sohnes herhalten. Aber was man nicht angewöhnt brauch man nicht abgewöhnen!
Ausserdem kann spätes Dauernuckeln die Zahnstellung negativ beinflussen.

2

Mein Sohn (6 wo) hat auch keinen wirklichen Gefallen an Schnuller gehabt bis wir den Ultra air von Avent ausprobiert haben. Mir ging’s genau wie dir... mein kleiner hang nur an meiner Brust, ohne wirklich zutrinken.

14

Lustig, das war auch der einzige, den unser Sohn akzeptiert hat!!!

Aber dann, nach einem Monat, hat er auch den von Avent ausgespuckt und wollte keinen mehr.
Seitdem sind wir schnullifrei und ich finde das großartig....

Dafür ist meine Titi dann der Schnuller, was dazu führt, dass ich Mittags dann im Bett stricke, während Mini an mir dran Mittagsschlaf macht :P

3

Unser Kind (fast 6 Monate) hat auch von Anfang an den Schnuller abgelehnt. Von Zeit zu Zeit versuche ich es immer wieder, aber bisher ohne Erfolg. Bis jetzt weigere ich mich zig Sorten zu testen.
Ich tröste mich in schweren Zeiten auch damit, es später nicht abgewöhnen zu müssen.

4

Bei uns keine Chance. Sie ist nun 9 Monate alt und nimmt keinen Schnuller. Aber dafür hat sie ihren Daumen entdeckt aber erst im 6. Monat etwa.

5

Wir haben, bis sie mit 4,5 Monaten Zähne bekam, wenn gar nix anderes ging, einen (sauberen) Finger von uns genommen. Das konnte auch der Papa übernehmen!
Sie ist jetzt 1 Jahr alt und hat heute morgen der Tochter von meiner Freundin den Schnuller geklaut und war den halben Vormittag damit unterwegs. Wir haben ihn mal mitgenommen, zum Mittagsschlaf hat sie ihn tatsächlich die ganze Zeit im Mund gehabt.. bin mal gespannt wie es heute Nacht wird, eben hat sie schon zu tief geschlafen und hat den Mund nicht mehr aufgemacht. Sie ist zur Zeit auch wieder am dauernuckeln, leider muss/will ich in den nächsten wochen abstillen, deshalb wäre ich froh wenn sie ihr saugbedürfnis dann am Schnuller ausleben könnte ☺️

Es ist der Cherry Sauger von nip!

6

Unser Fröschel (3,5 Monate) schien auch nichts mit einem Schnuller anfangen zu können. Hab dann auf die SchwiMu gehört und die nächste Größe (ab 6 Monate) geholt, und seit drei Tagen wird sehr gern und ausdauernd geschnullert...

Vielleicht klappt das bei euch ja auch?

8

Ja den tip hat meine Tante auch gegeben , werde ich morgen auch mal testen denn meiner ist auch 3 Monate und hat’s nicht so drauf mit den Schnullis obwohl er ein starkes Bedürfnis hat

7

Meine Motte ist knapp 8 Monate und den Schnuller nimmt sie immer noch nicht. Obwohl wir ihn wirklich immer wieder angeboten haben.

Sie nutzt sie gerne als Spielzeug (auf dem harten Plastik lässt sich gut kauen und die Dinger kann man toll werfen :D). Aber zum nuckeln? Nö! :D

9

Versuche einen sauberen Finger (kann auch Papa, Oma, Opa etc.). Hat bei uns bestens geklappt und wir haben uns eine harte Entwöhnungsphase gespart 😅.

Alles Gute 🍀.

10

Hallo,
meine Kleine ist 4,5 Monate und hat bisher alle Schnuller jeglicher Marken abgelehnt. Wir haben es immer wieder probiert und siehe da, seit vorgestern nimmt sie den Ultra Air von Avent (den hatten wir vorher auch schon oft versucht, da mochte sie ihn nicht). Endlich mal einschlafen ohne Dauernuckeln 😍 Seit diesem Tag nimmt sie auch die Flasche. Woran es jetzt liegt... Keine Ahnung 😅 einfach immer wieder probieren

Top Diskussionen anzeigen