Babysitz gesucht

Bräuchte mal euer Schwarmwissen. Ich suche schon die ganze Zeit im Internet, finde aber nicht das, was wir suchen.

Wir suchen einen Kindersitz mit folgenden Eigenschaften:
- 360 Grad drehbar
- mit Iso-fix
- bis 36 Kg (also mitwachsend)

Kennt jemand so ein Modell?

Hi, bis 36kg ist mir leider keiner bekannt der drehbar ist. Es gibt Mehrgenerationensitze die bis 36kg gehen, da ist aber keiner drehbar. Die meisten gehn nur bis 18kg, manche noch bis ca. 5 oder 6 Jahre. Dann ist wirklich aus

Hallo,

ich habe gerade erst den Folgesitz für Sohnemann gekauft und die Verkäuferin bei den Zwergperten sagte, dass IsoFix nur bis 18 kg geht.
Haben uns dann für einen Gegurteten entschieden, da unser kleiner Riese mit seinen 7 Monaten schon über 10 kg wiegt.

Lg

Das stimmt so nicht ganz, isofix-Sitze gibt es natürlich bis 36kg, nur keine reboarder bzw. Drehbare

Ja da hast du recht, die Zulassung für die Isofix liegt wohl insgesamt höher. Da der Sitz und die Station aber ja auch was wiegen geht es bei solchen Sitzen nur bis 18 kg Körpergewicht.

weiteren Kommentar laden

Wir haben den osan
360grad bis 36 kg oder 12 Jahre und mit isofix

Lg bianca

Hallo Bianca,

seit Ihr mit dem Sitz zufrieden? Hab ihm im Real Prospekt gesehen und bin jetzt am überlegen, ob wir uns den holen.

Wir habe ihn nicht im Prospekt gesehen sondern beim toys a Rus und haben ihn dort getestet der kleine hat sich sofort wohl gefühlt und wir sind zufrieden ed wird in 3 wocheen 1 Jahr und sitzt immer nochzum Teil rückwärts gerichtet


Lg bianca

weitere Kommentare laden

Habe bei uns im Real Prospekt den Osann One 360 Kindersitz gesehen , glab der ging bis 36kg und ist 360 Grad drehbar und Isofix

Jaa ich glaube das ist eh der wenn er grau ist

Ich würde bei sowas immer zu einem Fachhändler gehen. Zwergperten usw. nix Real, Babyone oder so. Dort wirst du ordentlich beraten und die Möglichkeiten für dein Auto werden aufgezeigt.

BabyOne ist doch auch ein Fachhändler... 😅
Zwergsperten sagt mir gar nichts, das gibt es bei uns nicht.

Die bei Babyone haben vielleicht alles, aber keinen Plan von Kindersitzen.
Google mal nach Kindersitzprofis oder zwergperten. Es gibt sicherlich einen Laden in der Nähe.

weitere Kommentare laden

Hallo,

Ich bin mir nicht ganz sicher, wir haben aber die ISO Fix Station mit 360Grad von Cybex. Haben aber gerade die Babyschale in Verwendung. Ich weiß dass es auch einen Sitz gibt, den wir ja auch bald besorgen müssen, der egtl auch bereits ab Geburt verfügbar ist. Meine dass der auch ziemlich lange in Gebrauch sein kann. Schau sonst mal auf der Homepage von Cybex und probiere es sonst mal im Fachhandel aus. Wir sind sehr zufrieden damit 😊👍

Haben uns vorhin schon den Osann bestellt (entscheiden so was immer schnell), aber das wäre auch eine Idee gewesen. Danke!

Habe im Internet alles über den Osann One360 durchsucht und nichts gefunden

Der spezielle Sitz bzw. Die aktuelle Version wurde auch noch nicht getestet. Die negativen Angaben von einigen hier beziehen sich auf einen Artikel von 2018 (betraf nur eine bestimmte Chargennummer) und den Testberichten zu anderen Modellen dieser Marke.

Ich kann auch nur von den osann abraten.... Du wirst sehen und merken.... Wenn er angekomnen ist.... Wie die Verarbeitung ist... Die ist 👎🏻

Leider hast du keinen Vergleich... Da du ihn im Internet bestellt hast....

Die Sitze von osann sind billig und einfach nur Schrott...

Man sollte bei der Sicherheit des Kindes nicht sparen....

Und babyone verkauft auch Babytragen.... Und die Verkäufer werden nicht alle Trageberater sein 🤔😑 das ist ein Geschäft für Babysachen.... Haben sich aber nicht speziell für jindetsitze oder Babyttragen weitergebildet 🤷‍♀️

Wie alt, groß und schwer ist denn euer Baby und welche Babyschale habt ihr zur Zeit?

Es gibt drehbare Sitze bis 18 kg. Sitze mit Drehfunktion benötigen zwingend Isofix.

Im Idealfall hat ein Kind drei Sitze im Leben:
Zuerst eine Babyschale, danach ein Reboarder bis mindestens 4 Jahre und zuletzt ein Gruppe 2/3 Sitz (15-36kg).

Welcher Sitz für euch der richtige ist, findet ihr am besten nach Beratung, Probesitzen und Probeeinbau in euer Auto heraus.
Nicht jeder Sitz passt gut zu jedem Kind und Auto, aber nur ein passender Sitz kann optimal schützen.
Für die Beratung solltet ihr zu einem Fachhändler wie den Zwergperten oder Kindersitzprofis fahren. Ein Besuch beim Fachhändler lohnt sich auch bei längerer Anfahrt, denn es beugt Fehlkäufen vor, ihr habt eine Unfallaustauschgarantie und der richtige Kindersitz kann unter Umständen das Leben eures Kindes retten.
Zur Not kann man sich auch online oder telefonisch bei den Zwergperten beraten lassen.

P.S.: Die Sitze von Osann sind zum Teil nicht getestet, schneiden schlecht ab oder brechen in Crashtests sogar.

Ich wollte keine Meinung dazu hören, wer welchen Sitz kaufen oder nicht kaufen würde. Ich habe nach einen Sitz mit den genannten Eigenschaften gesucht, wenn du keinen weist, dann antworte doch nicht.

Top Diskussionen anzeigen