Woher kommt plötzlich diese Unruhe?

Meine Tochter ist 19 Wochen alt
Normal ein super zufriedenes Baby.
Weint kaum, und lächelt viel.
Doch seit ein paar Tagen ist sie total anders. Ich weiß nicht wie ich es ihr Recht machen kann.
Sie ist ganz viel am weinen, nörgeln...
Trage ich sie, passt es nicht, lege ich sie ab passt es nicht.
Ich weiß nicht mehr was ich machen soll.

Wir haben am Montag Abend von Hipp Combiotik auf Aptamil umgestellt weil die Ärztin meinte, dass es vielleicht besser wäre, da sie zu wenig zu sich nimmt.

Kann das auch mit der nahrungsumstellung zu tun haben?
Sollen wir wieder zurück auf hipp? (Normal hat sie diese nach meinen Empfinden auch gut Vertragen, täglich Stuhl, breiig und ja gepupst hat Sie trotzdem viel)

Was ich noch dazu sagen muss

Das sie etwas unzufriedener wirkt aber nicht so schlimm wie jetzt, ist schon seit einer Woche

Es könnte noch vom 19-Wochen Schub kommen oder es könnte von der Nahrung kommen oder vllt drücken die Zähne im Kiefer oder oder.

Letztlich hilft nur durchhalten, da sein, aushalten. Ihr schafft das und bald kommen bessere Zeiten :)

Danke für deine Antwort

Ich bin echt kurz davor zu überlegen, ob ich ihr nun nicht wieder Hipp gebe

Die Wochen davor war sie relativ ruhig.
Doch so unruhig wie heute war sie noch nie
Nun liegt sie unter ihrer Spieluhr und ist nur am nörgeln. Schlafen will sie nicht.

Teste es doch mal. Wenn sie nach der Hipp ruhiger ist, weißt du, woher es kommt. :D

Ich habe bei meinem Murkel, der auch ein ganz ausgeglichener Zeitgenosse ist, keinen Schub so richtig gemerkt. Aber der 19-Wochen-Schub war echt heftig.
Es kann natürlich auch an der Nahrungsumstellung liegen, aber obwohl ich mich mit Pre nicht gut auskenne, würde ich tippen, dass man da Bauchweh, Verstopfungen oder ähnliches bei den Kleinen bemerken würde. Wenn du das Gefühl hast, dass mit dem Bäuchlein und der Verdauung alles ok ist, würde ich auf den Schub tippen.
Wünsch dir baldige Besserung und solange gute Nerven!

LG

Danke für deine Antwort

Ich habe schon oft gelesen das dieser Schub stark ist

Wie lange hat der bei euch gedauert?

So richtig stark spürbar nur eine Woche zum Glück 👍. Drücke dir die Daumen, dass es bei euch auch bald wieder ruhiger wird.

weiteren Kommentar laden

Ich bin mir sehr sicher dass es an der Umstellung liegt. Ich hab auch mal auf den Rat gehört zu wechseln und bin ganz schnell wieder zu Hipp zurück und alles war wieder normal. Laut der Hebamme im rübi Kurs ist es tatsächlich so, dass Hipp combiotik von den meisten Babys am besten vertragen wird. Lg

Top Diskussionen anzeigen