Drücken und Pressen Nachts?!?

Hallo Mamis,
Unsere Kleine ist jetzt fünf Wochen alt und sie hatte von Beginn an Probleme mit Blähungen. Dann fing es an dass sie in der Nacht so ab zwei Uhr immer laut anfing zu drücken und zu krächzen. Ich wurde davon immer wach wenn es ohnehin Zeit war zu stillen. Morgens geht das drücken manchmal in Weinen über. Kennt das jemand? Hängt das auch damit zusammen dass sie mir zeigt sie hat Hunger?! Oder warum wird das immer lauter wenn sie wieder gestillt werden müsste? Über eure Erfahrungen wäre ich sehr dankbar!

Hallo😊

Das drücken und krächzen ist normal. Sie drücken sich so die Pubse raus oder kacken. Solange sie nicht weinen ist alles gut. Wenn meiner anfängt zu weinen dann hängt meist ein Pubsi quer😀

Lg

Und wenns dann noch Fütterungszeit ist dann wirds natürlich auch lauter 😉

Ich kann dir das zwar nicht erklären aber wir haben das auch. Am Anfang hat er den ganzen Tag lang gedrückt, jetzt auch nur noch nachts, das erste Mal meistens nach 7 Stunden, wenn er Hunger bekommt. Er ist jetzt 3 Monate alt und ich hoffe das hört bald mal auf 😁

Hatten wir auch ganz lange, die Luft will raus kann aber nicht. Uns hilft da kurz wecken, Massage, Pups ist raus und dann wird es wieder für paar Stunden ruhiger.
Was das ganze deutlich reduziert hat, ist den Oberkörper höher zu lagern, so kommt die Luft oft oben raus

Hallo, bei unserem Kleinen war das auch so. Von meiner Hebamme habe ich den Tipp bekommen, die Beine mit einem Handtuch oder Kissen hochzulagern. Damit ist es besser geworden, aber weg war es erst mit ca. 3 Monaten.

Ja das ist ganz normal :)

Hallo,
o ja, das ist normal. Meiner hatte das auch. Morgens hat er dann immer geweint, weil er nicht pupsen konnte. Jetzt ist er 8 Wochen alt und es wird immer besser. Wobei er immernoch ab und zu weint, obwohl er schon sehr gut pupsen kann 😛🙈
LG

Hallo,
das Drücken und Pressen hatten wir auch bis ungefähr zur 12 Woche, danach hat es schlagartig aufgehört, meine Maus ist nun 15 Wochen alt.🥰
Meine Hebamme meinte es wären die inneren Organe die anfangen zu arbeiten,bei uns begann es exakt so gegen 4.30Uhr ab der 6.Woche.

Lg Carri mit Louisa ❤️🥰

Top Diskussionen anzeigen