Maxicosi

Guten Morgen

Wir wollen heute einen neuen Maxicosi besorgen, in der Hoffnung, dass sie (7M) darin nicht so bitterlich weint. Obwohl mir vor der Fahrt in den Laden graut, halte ich dies für eine gute Idee.. wie sind eure Erfahrungen und Empfehlungen?

MC auswechseln?

Anmelden und Abstimmen

Ich hab ne verständnisfrage:
Ihr habt einen maxicosi und wollt einen neuen kaufen weil sie im alten weint?

Beim Osteopathen waren wir und auch bei der Craniosacral.. aber da ist nichts. Cybex Cloud, den kann man in der Vorrichtung drehen zum raus nehmen..

Ich denke es ist ganz gut mal vom Fachpersonal drüberschauen zu lassen, vielleicht braucht sie doch den folgesitz.

Aber ich persönlich glaub nicht dass ein neuer, baugleicher MC das Problem löst.

Liegt sie im Kinderwagen ohne zu murren? Wenn nicht würde ich mal draufschauen lassen. Vielleicht hat sie Verspannungen o.ä. am Rücken.

Nein kiwa geht auch nicht (höchstens 15 Min) , nur Tragetuch seit sie 6 Monate ist. Verspannungen sind keine, das haben wir anschauen lassen..

Da liegt wohl auch das Problem. Wenn Kiwa auch nicht geht und sie sich nur beim Tragen wohlfühlt, vermisst sie dich, wenn sie allein in der Babyschale liegt.

Sitzt du beim Fahren mit bei ihr? Rausnehmen geht ja nicht...Oder du steigst auf den Zug und ÖPNV um.

Es muss keine Babyschale sein. Es kann auch ein Folgesitz sein. Anfang Oktober war sie 62cm und 6,2kg. Sie ist eher von der kleinen Und zierlichen Sorte.. ich erhoffe mir, dass sie darin sitzt, ohne zu weinen und panisch zu werden.. am Liebsten natürlich, dass sie auch mal darin schlafen kann beim Fahren🤷🏻‍♀️

Ok danke. Ich kann leider nicht sagen, ob es am Sitz liegt, oder eben am Autofahren selbst. Das erschwert die Lage und deshalb suche ich nach Meinungen und Erfahrungen..

Mit 7 Monaten würde ich sicher keine zweite Babyschale kaufen. Wir haben mit 6 Monaten zum Folgesitz gewechselt und mehr Sicht geschaffen. Seit dem ist es gut.
Fahrt bitte zu Leuten mit Ahnung, Zwergperten, Kindersitzprofis.

Alles Gute!

Babyschale kann ich nicht genau sagen, die Unterschiede sind mir nicht bekannt. Da müsste ich mich wirklich noch beraten lassen. Ich habe einen Cloud ( so heisst der) und da konnte man diese Newborn-Einlage auch irgendwann rausnehmen.. sie passt da auch noch rein.. aber geweint hat sie schon immer darin..

Ich denke auch, dass ein Reboarder helfen kann. Unserer ist so ein Trumm, durch das hohe Sitzen können die ja schon gut durch die Heckscheibe schauen statt in der Babyschale gegen die Rückbank (zumindest wenn man keine Basis für die Schal hat, dann ist das vll anders).

Hallo,
ich denke nicht, dass das ein Unterschied macht. Evtl könnt ihr es mit einem Folgesitz (der natürlich noch rückwärts gerichtet ist) versuchen wo sie mehr Platz drin hat.

Mit gerade mal 9 Monaten würde mein Kind niemals vorwärts fahren... Bitte lass dich in einem Fachgeschäft beraten...

Neun Monate ist Quatsch. Neun Kilo müssen die Kinder haben zum vorwärts fahren. Aber auch das würde ich niemals tun.

Warum wollt ihr Maxi Cosi austauschen?
Ich würde da gleich auf dem nächsten sitz wechseln

Meine Mini Maus weint auch immer. Ich muss gestehen, ich lasse sie weinen. Sobald ich mit dem Auto weg fahre beruhigt sie sich.
Ansonsten habe ich auch immer eine Spieluhr dabei und das hilft auch ganz gut

Ja die Sache mit dem Folgesitz scheint mir hier der nächste Schritt zu sein. Das heisst dann wohl nicht mehr Maxicosi und ich dachte, die heissen alle Maxicosi.. da liegt der Wurm drin..

Leider beruhigt sich meine nicht. Im Gegenteil. Es beginnt alles gut (5-15Min) und danach wird sie panisch..

Top Diskussionen anzeigen