Unterschiedliche Bettchen für Tag und Nacht

Hallo zusammen,
Unser kleiner ist gerade 12 Tage alt. Wir haben extra ein Beistellbett mit Rollen gekauft, damit ich es im Schlafzimmer und Wohnzimmer nutzen kann. Nun meinte die Hebamme, dass das nicht gut wäre, wenn er immer im gleichen Bett liegt egal ob Tag oder Nacht... wie macht ihr das? Wir haben jetzt ein Nestchen für das Wohnzimmer gekauft (Empfehlung der Hebamme) aber wir finden das er auf der Couch in dem nestchen nicht schön und gut liegt... ich weiß einfach nicht was richtig ist....

Danke schon im Voraus für eure lieben Antworten.

Lg Nadine

So haben wir es die ersten Wochen auch gemacht. Wüsste nicht, was dagegen spricht.
Seit meine Kleine insgesamt weniger tagsüber schläft, legen wir sie auf die Couch und lassen sie da schlafen, wenn sie müde ist.
Verkauft deine Hebamme nebenberuflich Babybetten? Anders kann ich mir diese Empfehlung nicht erklären.

Hallo Nadine0989,

also von dieser Theorie habe ich wirklich noch nie gehört. Unser kleiner macht seine Tagschläfchen und seine Nachtschläfchen immer im gleichen Bett.

Wir handhabend das so wie deine Hebamme meinte...im beistellbett im Schlafzimmer liegt sie nur nachts und tagsüber in ihrem Bett im Kinderzimmer ..

Das seh ich vollkommen anders. Zum mittagsschlaf legt man kleinkinder dann doch auch nicht in ein anderes Bett als abends...
Viel dramatischer finde ich dann, wenn man so nach außen hin sagt, Laufstall ist mist und das bett dann dafür umfunktioniert 🙄 da gehört kein Spielzeug rein, das ist zum schlafen da und für nix anderes...

Hallo,
wir hatten ein kleines Minireisebett im Wohnzimmer und das Beistellbett im Schlafzimmer.
Hat super funktioniert. Jetzt ist sie fast 6 Monate und schläft auch tagsüber im Schlafzimmer.
Schau mal unter Hauck Sleep n Care Plus.
Wir waren total zufrieden damit.

Für die ersten Wochen haben meine Beiden nur im Stubenwagen (mit Rollen) geschlafen. Danach dann im eigenen Bett im Kinderzimmer. Beim Tag-Nacht-Rhythmus gab es nie Probleme.

Wir haben auch ein beistellbett mit rollen fürs Schlafzimmer und Wohnzimmer. Als der lütte sich noch nicht viel bewegt hat, haben wir das Bett immer hin und her geschoben. Jetzt wo er wächst und viel mobiler ist,ist es nur noch im Schlafzimmer und es hat ihm nicht geschadet.

Also tags schläft unsere Motte überall... Das beistellbett ist echt nur für nachts.. Ob es ein Unterschied macht 🤔

Am Tag pennt die echt überall, Sofa, Laufstall, kiwa, baby safe, wo wir halt grade sind und was wir machen 🤷‍♀️

Also ich mache oft mit der Motte Mittagsschlaf im Bett, wo wir auch nachts liegen. Von Anfang an. Das war noch nie ein Problem und einen Tag-Nacht-Rhythmus hatten wir trotzdem sehr früh. So nach 3 oder 4 Wochen.

Hat euer Kind den Tag-Nacht-Rhythmus alleine erkannt oder habt ihr da irgendwas dazu beigetragen?

Top Diskussionen anzeigen