Hilfe mein Baby beißt mich ständig!

Hallo zusammen, ich habe das Problem das mein kleiner mich echt oft beißt .. am Bein Arm rücken Schulter Nacken .. egal... und so langsam geht es mir richtig auf die Nerven. Es ist schon so, dass wenn er zu mir kommt ich ihn weg tue weil ich Angst hab das er mich beißt .. Achja er hat schon ordentliches Gebiss .. AUA und NEIN rufen bringt nichts .. er beißt schon seit gut 2 Wochen oder länger .. hat jemand einen Tipp? Zahnt er oder was soll das 😭😭😭 ich will ihn nicht immer weg ziehen wenn er zu mir kommt...

Ps er ist 8,5 Monate

Hi!
Die Phase kommt immer mal wieder. Da kann man nicht viel machen. Man kann nur versuchen es vorher zu sehen und dementsprechend auszuweichen.
Aua/nein sagen kann man natürlich auch probieren, bringt nur meiner Erfahrung nach nicht viel.
Gutes durchhalten 🙈
Lg

Achja diese berühmten Phasen 😟👎

Nein es bringt nichts nein oder aua zu rufen er lächelt mich dabei nur an

Sie kapieren es einfach noch nicht, dass das weh tut. Empathie entwickelt sich halt erst viel später. Auch meiner zweijährigen ist es manchmal noch nicht bewusst, dass sie einem manchmal weh tut, wenn sie gerade aufgekratzt ist.
Es wird besser. Bzw es kommt dann was neues🙈

Habe dazu gerade was Interessantes in „Mein kompetentes Baby“ von Nora Imlau gelesen.
Das Lächeln hat nichts damit zu tun, dass Babys das witzig finden. Vielmehr ist es eine Geste der Versöhnung, die spüren schon am Tonfall, dass was nicht stimmt.

Kannst du das Buch empfehlen? Lg

Ich finde es super. Aber hat auch keinen Rat gegen Beißen.;)
Ich finde, es hilft, sehr entspannt die Entwicklung zu begleiten.

Wenn er zu dir kommt, könntest du ihm jedes mal schnell einen Schnuller in den Mund stecken 😅

Top Diskussionen anzeigen