Baby erhöhte Temperatur

Kurz vorm schlafen gehen habe ich gemerkt dass meine Tochter warm ist also Fieber gemessen 38.2 ist ja noch kein Fieber habe ihr auch kein Zäpfchen gegeben die ist seit 2 Tagen so nörgelig hat aber kein Schnupfen oder husten etc. Kann es sein dass sie Zähne bekommt? Ahja sie ist 5.5 Monate. Lg Lia777

1

Hallo!

Die Antwort lautet ja.

Aber es kann auch einer von den 12 Infekten sein, 3-Tage-Fieber, Hand-Mund-Fuß, fiebriger Infekt mit Erbrechen (geht bei uns gerade in der Kita um), ...

Tscha, es ist nicht schön, aber da müssen die Kleinen alle irgendwie durch. Wenn du sie bei dir im Zimmer hast, Zäpfchen im Haus hast, ... Morgen früh würde ich zeitig messen, um gegebenenfalls vor dem WE noch zum Kinderarzt zu kommen.

Gute Besserung für die Kleine,
Gruß
Fox

2

Huhu, ich rate dir schnell zum Kinderarzt zu gehen.
Wir waren letzte Woche für 10 tage im Krankenhaus.
Unsere babymaus hatte 2 Tage lang Fieber zwischen 38,3 und 38,7. Etwas nörgelig aber keinesfalls besorgniserregend. Wir dachten an 3-Tage Fieber. Haben also nix weiter unternommen.
Nach 3 Tagen bin ich zur Abklärung zum Kinderarzt und da waren die entzündungswerte so hoch das wir direkt ins Krankenhaus mussten. Verdacht auf sepsis.

Letztendlich war es eine fortgeschrittene nierenbeckenentzündung. Wären fast auf intensiv gelandet. Im Krankenhaus angekommen war das Fieber bei 39,8 und auch zäpfchen ging es nicht runter....

Die Ärzte haben uns dann gesagt,das man bei babys unter 6 Monaten jeden temperaturanstieg abklären lassen muss.....

Top Diskussionen anzeigen