Baby 14 Tage alt.

Hallo ihr Lieben, meine Kleine ist heute 14 Tage alt und schläft immer sehr viel, zum essen wird sie immer von alleine wach.
Außer heute, sie schläft eigentlich nur auf mein Arm oder auf meiner Brust.
Aber heute ist das alles anders, ich lege sie hin und sie schläft ein ohne zu weinen, was sie vorher immer getan hat.
Zum essen musste ich sie heute wecken.
Ich mache mir irgendwie etwas Sorgen.
Ist das normal?😢

1

Huhu

Erstmal herzlichen Glückwunsch ❤
Ja das ist völlig normal, die kleinen schlafen unheimlich viel, sie brauchen das. Mach dir keine Sorgen

2

Wenn sie in ihren kurzen Wachphasen normal erscheint, kein Fieber hat und gut trinkt etc. dann denke ich auch, dass es normal ist.

Meine Tochter hat letztens 10 Stunden am Stück geschlafen. Sie ist um 20:00 Uhr eingeschlafen, hat um 0:15 eine Flasche getrunken und hat bis zum nächsten Tag um 10:15 Uhr geschlafen.


Die Kleinen schlafen aber auch tagsüber manchmal stundenlang. Das ist wirklich normal, wenn die anderen Parameter passen.

Liebe Grüße

3

Hallo du.

Erstmal noch Glückwunsch zum kleinen Wunder!

Ich schließe mich der normal Fraktion an.

Wenn sie zwischendurch gut trinkt und kein Fieber hat, besteht kein Grund zur Sorge.

Gerade in den ersten Wochen entwickeln sich die kleinen extrem schnell, das ganze Kind und insbesondere auch das Gehirn wächst, es bilden sich million von vernetzungen im Gehirn und überhaupt muss der kleine Mensch erstmal ankommen im Leben. Das alles ist furchtbar anstrengend und wachsen und verarbeiten funktioniert am besten im Schlaf.

Unsere drei hatten auch alle solche schlaftage, wo sie gefühlt nur zum essen wach waren.

Das geht vorbei, genieß die Ruhe und versuch selbst auch ein wenig zur Ruhe zu kommen und Kraft zu tanken.

Lg waldfee

4

Grundsätzlich ist das normal. Achte auf das, was meine Vorrednerinnen schon geschrieben haben.
Außerdem bitte auch unbedingt in die Augen schauen - ist das was normalerweise weiß ist gelblich verfärbt? Dann hat deine kleine Gelbsucht und ich würde es auf jeden Fall beim Arzt abklären lassen. Ein zu hoher Wert kann gefährlich werden, ist aber ganz leicht mit licjttherapie zu Händeln
(Mein kleiner hatte das - er hat nur noch geschlafen und war fast gar nicht mehr zum trinken zu wecken und wir waren schon zu Hause. Dank meiner Hebamme haben wir das erst gemerkt... ich selber hätte das nicht gemerkt...)

5

Achso und herzlichen Glückwunsch 🎉🍾🎈

Top Diskussionen anzeigen