Nachtlicht ja oder nein??

Hi,

Wollte nur mal hören ob bei euren babys ein Nachtlicht an ist oder komplett dunkel.
Hat das wer probiert ob ein Baby anders schläft bei kompletter Dunkelheit oder schwachem Nachtlicht?

1

Huhu,
wir haben es komplett dunkel. Er schläft auch besser, wenn es ganz dunkel ist. Sobald es etwas heller ist, meint Sohnemann er müsste wach sein und brabbeln oder turnen.

Lg

2

Mein Baby schläft in völliger Dunkelheit, nur der LED-Knopf der Steckdosenleiste "leuchtet". Angst im Dunkeln entwickelt sich ja erst sehr spät und Dunkelheit ist wichtig um zB das Schafhormon Melatonin zu produzieren.

Wenn es geht, würde ich es eher meiden.

3

Mein Sohn kann wirklich nur mit Nachtlicht schlafen.
Wenn er wach wird und es ist dunkel, fängt er an zu weinen und findet anschließend nicht mehr in den Schlaf.

4

Unserer schläft immer mit seinem mobile ein, das läuft leise im Hintergrund für eine halbe Stunde und hat ein integriertes Nachtlicht. Die Musik und das nichtlicht werden innerhalb der halben Stunde immer leiser/dunkler und gehen dann aus.

Wenn ich es zum Beispiel vergesse anzumachen geht gar nichts, dann hat er Angst im dunkeln und ist unruhig.

5

Wir haben die ganze Nacht das kleine Licht des Babyphones an allerdings pack ich das, sobald mein Mann und ich ins Bett gehen, unter das Bett, sodass es nur ganz diffuses Licht spendet. Ich handhabe das seit jeher so. Murkel (inzwischen ein Jahr alt) bräuchte das wohl nicht, aber ich möchte ihn sehen können, wenn ich in der Nacht aufwache.

6

Sie schläft bei uns im Schlafzimmer und wir haben ein ganz dezentes Nachtlicht welches man heller und dunkler machen kann. Wenn wir sie nämlich schlafend abends aus dem Wohnzimmer mit ins Schlafzimmer nehmen und sie wacht nachts auf im stockdunkeln, dann weint sie, weil sie nicht weiß wo sie ist und wir sind (vermute ich mal). Sobald sie merkt, dass ich da bin, schläft sie gleich weiter. Das Nachtlicht leuchtet auch damit ich den Schnuller sehen kann und wieder in dem Mund stecken kann. Ohne schläft sie nämlich nicht ein und spuckt in 50 mal wieder aus 😃

7

Zum Einschlafen benutzen wir das Licht vom Babyphone. Das braucht der Kleine auch, wenn er nachts wach wird und sich zu orientieren.

Dann handhaben wir es unterschiedlich... Entweder wir machen seine Salzlampe an, oder lassen die Tür zum Flur auf. Da brennt sowieso immer ein Licht weil ich das nachts brauche um aufs Klo zu gehen 😅

Irgendwann zwischen 10 Uhr und meistens Mitternacht holen wir den kleinen zu uns, weil er nicht mehr in seinem Bett schlafen möchte. Da reicht ihm dann das Licht von unseren Radioweckern 😊

Liebe Grüße Katze mit Räuber 👨‍👩‍👦 an der Hand (16 Monate alt 💗)

8

Motte liebt Licht (daher Motte 😂😂😂) und es muss komplett dunkel sein. Sonst guckt sie zu jeder Lichtquelle.

Im Sommer war das ein LED am Ventilator 🙄 musste ich abkleben 😂😂

Top Diskussionen anzeigen