Nachtlicht ja oder nein??

Hi,

Wollte nur mal hören ob bei euren babys ein Nachtlicht an ist oder komplett dunkel.
Hat das wer probiert ob ein Baby anders schläft bei kompletter Dunkelheit oder schwachem Nachtlicht?

Huhu,
wir haben es komplett dunkel. Er schläft auch besser, wenn es ganz dunkel ist. Sobald es etwas heller ist, meint Sohnemann er müsste wach sein und brabbeln oder turnen.

Lg

Mein Baby schläft in völliger Dunkelheit, nur der LED-Knopf der Steckdosenleiste "leuchtet". Angst im Dunkeln entwickelt sich ja erst sehr spät und Dunkelheit ist wichtig um zB das Schafhormon Melatonin zu produzieren.

Wenn es geht, würde ich es eher meiden.

Mein Sohn kann wirklich nur mit Nachtlicht schlafen.
Wenn er wach wird und es ist dunkel, fängt er an zu weinen und findet anschließend nicht mehr in den Schlaf.

Wir haben die ganze Nacht das kleine Licht des Babyphones an allerdings pack ich das, sobald mein Mann und ich ins Bett gehen, unter das Bett, sodass es nur ganz diffuses Licht spendet. Ich handhabe das seit jeher so. Murkel (inzwischen ein Jahr alt) bräuchte das wohl nicht, aber ich möchte ihn sehen können, wenn ich in der Nacht aufwache.

Motte liebt Licht (daher Motte 😂😂😂) und es muss komplett dunkel sein. Sonst guckt sie zu jeder Lichtquelle.

Im Sommer war das ein LED am Ventilator 🙄 musste ich abkleben 😂😂

Top Diskussionen anzeigen