Viertes und letztes Baby ist da...noch jemand?

Moin zusammen,

Wir ziehen aus dem Schwangerenforum um, unser viertes und letztes Baby ist am 8.10. komplikationslos zu Hause geboren 💕

Ein bisschen komisch ists schon, wenn man weiß, das ist das letzte Mal mit Neugeborenem und so...auch wenn wir uns komplett fühlen und ich mit 40 jetzt auch alt genug bin zum aufhören.

Geht's jemandem genauso? Wer weiß schon, dass es das letzte Baby ist und wie ist das für euch??

LG Nele
Mit Junge (12) und 3 Mädchen (8, 20 Monate und 2 Tage

Danke 🌻

Ja, einerseits super, "durch" zu sein. ..insbesondere nicht mehr schwanger zu sein.

Andererseits wahrscheinlich die normale Sentimentalität, wenn ein Abschnitt zu Ende ist.

LG

Sorry wenn ich so direkt frage, ist nichts böse gemeint: aber habt ihr ein 4. Kind bekommen weil ihr gehofft habt dass es diesmal ein Mädchen wird?

😂😂😂😂
Wie wir alle wissen, stehen die Chancen 50:50. Es hätte demzufolge nochmal ein Junge werden können und auch da wäre dann Schluss gewesen.
Also, nein....wir haben nicht auf ein Mädel „hingearbeitet“, sondern 4 Kinder bekommen, weil wir es uns so vorgestellt hatten und auch der Platz/das Geld für so viele Kinder vorhanden ist 👍👍

Ich war bestimmt nicht die 1. die euch sowas in der Art gefragt hat 😂 Danke für die ehrliche Antwort 🙂

Bei mir. Vor 5 Wochen wurde unser 2. Kind geboren. Ich hätte gerne noch ein drittes, aber für meinen Mann ist die Familienplanung definitiv abgeschlossen. Ich weiß was du meinst, man ist etwas wehmütig, wenn man weiß dass man das alles nicht mehr erleben wird (Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett....)

Oh, das ist aber bestimmt nicht so einfach, wenn man selbst eigentlich noch will? 🤔

Mir /uns geht es genau so, nur mit dem Unterschied im Januar ist unser 5. Kind auf die welt gekommen und ich im Juni 41 geworden bin. Wenn nicht das Alter wäre und unsere ältesten Kinder (24 ud 29) nicht auch bald so weit wären hätten wir bestimmt nicht nein gesagt unsere kleinen 9, 6, und 9 Monate) hätten sich bestimmt gefreut

Wow, was für Altersabstände :-) Ich dachte schon, meine 12 Jahre sind viel 😁

Ich freu mich, nicht mehr schwanger werden oder sein zu müssen, aber es ist schon etwas komisch "durch" zu sein 🤔

LG

kann ich jetzt nicht rechnen oder hast du mit 12 dein erstes kind bekommen oder ist es "nur" das kind deines mannes?

Top Diskussionen anzeigen