Ich weiß nicht was sie will

Hallöchen

Endlich sind die schreiabende vorbei.
Ich war schon am verzweifeln. Doch ihr habt mir Mut gemacht.

Nun das nächste Problem 😄

Meine Tochter, tagsüber normal immer total zufrieden.
Seit gestern, heute ganz schlimm ist etwas unzufrieden sag ich mal.
Nehme ich sie hoch, weint sie, lege ich sie hin weint sie. Spiele ich mit ihr, weint sie.
Trinken tut sie furchtbar schlampig. Jetzt gerade Mal 30 ml.
Und das geht die ganze Nacht schon so..immer nur ein bisschen was. Und nachts war sie total unruhig. Strampelt mit ihren Beinen wild um sich. Pupsen musste sie aber nie

Was ist den los?

1

Hab ich im Moment auch! Nichts passt ihr. Nur dass meine kontinuierlich an die Brust will
Ich tippe bei mir auf den 5 Wochen Schub. Könnte es bei dir auch einer sein?

4

Ja ich dachte auch daran. Aber irgendwie passt es, irgendwie auch nicht

Meine kleine ist 14 Wochen. Aber wenn man nach ET geht ist sie 11 Wochen. Von dem würde es ja passen.
Aber ich weiß schon nicht mehr ob ich an diesen Schub glauben kann 😄

Irgendwie kann sie schon mehr als wie im Buch vom 12 Wochen Schub steht und irgendwie kann sie aber auch weniger.

Es ist nicht so einfach für mich das zu verstehen

8

Bei uns ist es gerade auch so, mein Sohn ist aktuell in der 5. Woche.

2

Wie alt ist deine Maus gerade?
Meine ist zur Zeit auch so drauf, ganz schön anstrengend 😥
Sie ist jetzt fast 12 Wochen alt, das würde gut zu einem Schub passen, vielleicht ist es das selbe ja auch bei dir?

5

Meine ist eigentlich 14 Wochen. Nach ET wäre sie aber 11 Wochen.

An Schub dachte ich auch. Aber irgendwie passt für mich nichts mehr zusammen

Sie kann schon mehr als im Buch beim 12 Wochen Schub steht aber auch weniger.

Wie lange hat deine das schon?

6

Dein Baby kennt das Buch nicht ;) meine konnte auch schon einiges und anderes nicht.

Schub bedeutet einfach, sie entwickeln sich grade. Das Verhalten deiner Maus spricht dafür :)

weitere Kommentare laden
3

Könnte ein Entwicklungsschub sein? Dein Baby bereitet sich vielleicht auf einen Entwicklungsschub vor oder steckt schon mitten drin. Das kann zu Unbehagen führen was dein Baby im Moment selbst nicht versteht und daher mit einem veränderten Trink- Schlaf- und Kuschelverhaten führen kann. Geh dem Bedürfnis deines Babys nach. Dann regelt sich das schon. :-)

Top Diskussionen anzeigen