Windelproblem

Hallo,

Ich benutze für meine Tochter (10 Wochen, 5 kg) aktuell die 2er von Pampers Premium Protection und es kommt leider häufig zu Problemen.... in der Nacht ist es schon öfter vorgekommen, dass die Windel halb abgestrampelt war und der Schlafsack dann morgens dementsprechend nass.
Darüber hinaus haben wir in den letzten Tagen sehr häufig den Fall gehabt, dass die Windeln auslaufen, wenn sie einen Stinker gemacht hat.... leider auch, wenn sie kurz vorher gewickelt wurde und die Windel dementsprechend „leer“ sein dürfte. Was ich hier teilweise an Wäsche liegen habe.... 🤦‍♀️ Vorher hatte ich die Baby Dry, da war es noch schlimmer...
Habt ihr ggf. dieselben Erfahrungen gemacht und seit dann umgestiegen auf andere Windeln? Wenn ja, welche? Oder habt sonst irgendwas geändert? Ich bin langsam echt ratlos... Bei meinem Sohn vor einigen Jahren hatte ich das Problem nicht.

Wäre für eure Tipps sehr dankbar 😬🥴

2

Hallo,

wegen den auslaufen würde ich eine Nummer probieren. Das hat bei uns das Problem gelöst.

Mal ne blöde Frage. Trägt sie denn keinen Boby nachts? Unsere trägt unter ihren Schlafanzug einen Boby so verrutscht die Windel nicht.

LG Morgain

3

Hmm, wir hatten ja deshalb erst kürzlich von der 1er auf die 2er gewechselt, ich kann mir nicht vorstellen, dass es daran liegt... sie ist auch echt kein Riese, ich könnte mir vorstellen, dass die 3 er viel zu groß ist, werde es aber mal probieren.
Sie trägt nachts einen Body drunter. Sie ist jedenfalls im Vergleich zu ihrem großen Bruder viel aktiver und ständig in Bewegung, aber dass die Windeln dabei so abgestrampelt werden 😳

5

Unser bub hatte mit 5 kg schon die 3er. Die 2er gingen ständig über. Die 3er sind dann nicht mehr ausgelaufen :)

weitere Kommentare laden
1

Hast du mal ne Nummer größer versucht?

4

An deiner Stelle würde ich entweder, wie die anderen schon geschrieben haben, ne Nummer größer versuchen oder ne andere Marke. Jeder Hersteller hat ne andere Passform. Vielleicht passen Pampers einfach nicht zu dem Körper deines Babys.

6

Kann es sein das die 2er Windeln einfach zu klein sind? Hast du schon mal 3er versucht?

8

Huhu,
die 2er werden definitiv zu klein sein. Die sind dann nicht mehr hoch genug geschnitten.
Wechsle auf die 3er oder Probier doch auch mal die von Hipp aus, die Windeln gefallen uns sehr gut. Aber auch da würde ich die Größe 3 wählen.

LG

9

Hallo,

auslaufen ist bei uns immer das Zeichen für die nächste Windelgröße. Versuch ruhig mal die 3'er, vom Gewicht passt es auch.

Ansonsten, wickelst du vielleicht zu locker, wenn sie die nachts abstrampelt? Wir hatten das Problem als unsere Tochter mobil wurde und sich gestreckt hat, dass dann nachts die Windel verrutscht ist. Lag aber einfach daran, dass wir fester wickeln mussten, weil sie schlanker geworden war. Sie hatte aber noch nicht annähernd das Gewicht für die nächste Größe. Das ist bei Euch ja anders.

Das der Milchstuhlt mal überläuft, wird wohl noch öfters passieren. So 100% immer hält den nach meiner Erfahrung keine Windel. Aber auch hier kann schon die nächste Größe helfen, weil sie höher sitzt.

Wir wickeln mit den Babylove von DM. Die haben einen Gummibund am Rücken und haben bei uns dadurch den Milchstuhl am besten gehalten.

LG Nenea

11

Da muss man sich etwas durch testen, da jedes Baby anders proportioniert ist.

Bei uns sind die Hipp super! Aber bei viel Kacki laufen sie leider auch aus 🤷‍♀️ Aber die halten noch am besten.

12

Ich habe die von Dm und auch eine Nummer größer, weil er viel pullert. Letztens hat mein Mann Öko Windeln gekauft und die sind ständig ausgelaufen, leider. Die normalen Windeln halten mehr aus.

13

Wir hatten ganz zu Beginn Pempers, nachdem die immer ausgelaufen sind, haben wir Hipp gekauft, unabhängig wie oft ich Sie am Tag Wickel, noch Nie ausgelaufen

Top Diskussionen anzeigen