was stimmt nicht? trage

Thumbnail Zoom

Mein Sohn schreit sobald er in der trage ist. Könnt ihr mal gucken was falsch ist.

1
Thumbnail Zoom

Von der seite

2

Ich finde da sieht gut aus soweit! Vielleicht Mal ohne dicken Pullover sondern nur ein top oder so probieren, für mehr Körperkontakt!
Habt ihr eine Trageberatung gemacht? Vielleicht passt einfach die trage nicht zu euch beiden?!?

6

Vielen dank für deine antwort.
Wir haben keine trageberatung gemacht. Hab die trage aber auch für 16 Euro spontan auf eBay ersteigert.
Das mit dem Top statt Pullover werde ich mal ausprobieren.

3

Ich finde auch das sieht auf den Bildern gut aus.
Schreit er denn immer weiter oder beruhigt er sich nach ein paar Minuten gehen oder wippen? Viele Babys schreien erstmal beim reinsetzen und festziehen.meine macht das auch hin und wieder.
Versuch es mal wie schon gesagt wurde mit weniger Stoff zwischen euch.

Es gibt aber auch Babys, die mögen es einfach nicht... Genau so wie andere Babys keinen Kinderwagen mögen.

7

Er schreit, wehr sich etwas. Wenn ich laufe beruhigt er sich nach 1 oder 2 Minuten, aber zwischendurch schreit er immer wieder und windet sich.
Vielleicht sieht er wirklich zu wenig? Aber er ist erst knapp 6 Wochen.
Zum Glück mag er den Kinderwagen, aber für kurze erledigingen mit beiden kindern wäre die trage wirklich praktischer.
Ich probiere es einfach immer mal wieder. Wenn er den Kopf richtig sicher hält kann ich ja die Stütze mal weglassen.

10

Ich glaub nicht dass es zu eng ist. Meine Trageberatung meinte mal, man kann das Baby nicht erquetschen😂
Meine Maus schläft super gern in der trage, aber wenn sie dann wach wird und nicht mehr müde ist, windet sie sich auch da drin. Ich tu dann meist einen taäger runter, dann kann sie besser gucken.. Wenn ich weiter laufen schläft sie nach paar Minuten wieder ein und ich mache ihn wieder hoch. Wenn du natürlich noch nen kinderwagen schieben musst ist das wahrscheinlich schwierig 🤔

Vllt wirklich das Teil was den Kopf stürzt unter Augenhöhe. Es reicht Ja wenn es bis zum oberen Nacken geht.

LG

weiteren Kommentar laden
4

Mein Sohn hat darin angefangen zu weinen, weil er nicht mehr so schön die Welt erkunden konnte.. Er möchte die Trage erst, als er den Kopf selber halten konnte und er deswegen oben nicht mehr durch die Trage gestüzt werden musste - dann konnte er auch besser umherschauen. Von der Bindetechnik sieht es ganz gut aus.

Viele liebe Grüße
Sidney

8

Das könnte hier auch das Problem sein.
Hab aber auch teilweise das Gefühl er riecht dann die Milch so arg und will trinken, aber selbst direkt nach dem stillen weint er in der trage.

12

Es ist neu.... Es ist ungewohnt... Vielleicht kann er die Trage noch lieben lernen, wenn er sie etwas besser kennt, mein Sohn war schon immer total aktiv und hat schon immer einen starken Bewegungs- und Erkundungsdrang...deswegen möchte er die Trage so klein nicht (Pucken übrigens auch nicht)... Dennoch hat er sie dann später, als er den Kopf eben selbst halten konnte gut akzeptiert... Ich hätte sie einfach in den Tagesablauf integriert... Irgendwann war es mal Ritual, dass wir Morgens zu Musik gemeinsam Tanzen und da habe ich die Trage miteingebaut und dann möchte er sie irgendwann akzeptieren.

Viele liebe Grüße
Sidney

5

Habe auch den Bondolino und leider das Gleiche Problem mit meiner Tochter. Sie schreit sich da drin total in Rage und es dauert sehr lange, bis sie sich beruhigt. Komisch, denn bis vor ein paar Wochen möchte sie es noch (ist jetzt 13 Wochen alt). Werde wohl um eine Trageberatung nicht herum kommen, denn den Kinderwagen mag sie noch weniger🙄😅

9

Ohje, mein Sohn beruhigt such zwischendurch immer kurz und weint dann aber wieder.
Zum Glück mag er den Kinderwagen, finde aber für manche Situationen die trage praktischer als den kiwa, grade wenn mein großer noch dabei ist.
Mein Sohn wird morgen erst 6 Wochen. Ich werde es einfach immer wieder probieren.

13

Hat meine anfangs auch gemacht. Ich habe sie immer wieder reingesetzt, iwann war es ok für sie. Es ist einfach neu und er muss sich erstmal daran gewöhnen.. LG Juice mit Mini 20 Wochen alt

14

Ich kenne deine Trage nicht, wir benutzen für unsere Tochter Fräulein Hübsch und Ruckeli, aber wenn ich das auf deinen Bildern richtig sehe kann er ja nichtmal ein mini-bisschen rausgucken, sondern ist komplett von Stoff umgeben. Oder täuschen die Fotos?

Ich erinnere mich leider nicht mehr so richtig, ab wann meine Tochter sich umgucken wollte, ich glaube mit 6 Wochen fing sie grade so damit an. :-)

LG

15

Er kann halt seitlich rausschauen. Ich hab den kopfschutz auf den Fotos hochgemacht, weil er den Kopf noch nicht sicher alleine hält. Den kann man aber auch unten lassen,
Werde ich auch mal probieren, ob er das lieber mag

16

Ich finde, dass das Gesicht zu sehr verdeckt ist. Besser ist es, wenn man das Verdeck zusammengerollt befestigt. Am besten so, dass auf Höhe der Ohren die Trage zu Ende ist.

17

Ok danke werde ich mal ausprobieren und lass die kopfstütze einfach mal weg.

18

Ich danke euch allen für die Antworten.
Ich hab eure Tipps mal ausprobiert.
Hatte nur ein Shirt an und hab die kopfstütze weggelassen bis er eingeschlafen war.
Er hat zwar wieder geweint, sich gewunden, aber er ist nach ein paar Minuten eingeschlafen und hat ca 1 Stunde in der trage geschlafen. Als er wach wurde, wollte er zwar wieder raus, aber ich Versuch das trotzdem mal als Fortschritt.

Top Diskussionen anzeigen