Baby 7 Wochen schnupfen..... Hausmittel

Hallo. Mein kleiner Mann hat einen schnupfen. Haben kochsalzlösung und nasentropfen für die Nacht bekommen von der Bereitschaft...


Was habt ihr für Hausmittel???
Die ihr empfehlen könnt?

1

Ich weiss nur das viel frische Luft super ist und zur Nacht kann man eine auf geschnittene Zwiebel mit ins Bett packen.
Immer wieder gehört, aber das mit der Zwiebel nicht selbst ausprobiert .

2

Absaugen, höher lagern (also Kopf im Arm beim liegen zum Beispiel) und ich trage Engelwurzbalsam von der Bahnhofsapotheke auf :) das ist super das Zeug :)

3

Hallo, erstmal gute Besserung!!
Auf jeden Fall natürlich auch regelmäßig nase aussaugen und wir sind total von dem Engelwurzbalsam von der Bahnhofsapotheke begeistert. Den auf Nasenflügel und Fusssohlen schmieren.
Des weiteren Zwiebel kleinschneiden und neben das Bett. Und nasse Handtücher auf die Heizung oder Topf heißes Wasser neben das Bett.
Und viel Flüssigkeit. Oft anbieten.
Alles gute!

4

Um die nase zu befreien hat mir meine hebamme damals muttermilch empfohlen. Ein paar tropfen in die nasenlöcher. Bei uns hats super geholfen.

Gute besserung deinem kleinen

Glg alyal

5

Ja Muttermilch ist der Hammer!! Meiner ist grade wieder gesund geworden. Von dem Salzspray musste er sich immer wieder übergeben, die Nasentropfen machen ja bekanntlich über einen längeren Zeitraum abhängig...
Muttermilch hat halt schön befeuchtet und dann hab ich immer wieder mit einem Nasensauger für dennStaubsauger abgesaugt. Das ging sehr gut und der kleine hat gut Luft bekommen. Kann man auch so oft machen wie man will. Ansonsten solange kein foeber dabei ist vieeeeeeel raus gehen und nachts eine Zwiebel in eine Socke ans Bett hängen.
Das engelwurzzeug mag meiner gar nicht. Hab ich ihn drauf gemacht und er hat sich die ganze Zeit abgewiedert die Nase gerieben 🤣

Top Diskussionen anzeigen