Empfehlung Lotion Hautpflege Neurodermitis

Hallo liebe Mamis,

unsere 8 Wochen alte Tochter hatte Babyakne die nun soweit abgeklungen ist .

Da mein Partner Neurodermitis hat,besteht ja die Möglichkeit das die Kleine es geerbt hat. Wir sind daher sehr vorsichtig mit der Nutzung von Cremes und Badzusätzen.

Meine Nachsorgehebamme hatte uns geraten, vorerst nur mit Wasser zu baden, eventuell ein Spritzer Babyöl, keine Shampoos etc.

Das handhaben wir bisher auch so, jedoch ist ihre Haut nach dem Abklingen der Babyakne relativ trocken. Und spätestens wenn es noch kälter wird sollte die Haut
ja zum Schutz eingecremt werden.

Daher meine Frage an alle Mamis mit Neurodermitis Erfahrung:

Welche Cremes für Körper und Gesicht verwendet ihr, die eure Babies gut vertragen und die Feuchtigkeit in den Haus speichern?

Ja ich weiß was anderen hilft muss bei uns nicht .....

Danke für Eure Tips!

1

Also . Zuerst mal ... Neurodermitis ist vielseitig und nicht jede Creme bzw Salbe hilft bei jedem gleich.. leider ..
Wir haben unserem Sohn eine Salbe OHNE kortison abmischen lassen in der Apotheke die super gut hilft. Diese darf aber nur bei akuten Schüben angewandt werden . Ansonsten schmieren wir morgens und abends mit seba med Lotionen ein . Wir haben fast schon alles durch probiert und sind dort hängen geblieben . Seba med hat mittlerweile auch extra Cremes für Neurodermitis raus gebracht. Aber die haben wir noch nicht probiert.
Linola fett zum Beispiel ist für unseren Sohn zu fettig und bewirkt leider genau das Gegenteil:(
Wie gesagt seba med hilft super .
Neuroderm aus der Apotheke war auch gut . Von diesem Hersteller haben wir das Mandelöl und geben davon immer eine verschlusskappe in die Badewanne mit rein .
Unser Sohn ist mittlerweile 8 Jahre alt und hat seit dem 3 monat Neurodermitis.
Noch ein tip von mir . Am besten vermeiden , gerade im Winter zur strumpfhosenzeit , dunkle Stoffe vermeiden . Diese haben anscheinend irgendwelche Inhaltsstoffe, die Neurodermitis begünstigen .

Alles gute:)

2

Danke für den Tip!

Ich hoffe das es sich bei uns nur um trockene Haut handelt und es keine Neurodermitis ist/wird.

Mir ist bewusst, das wir probieren müssen was hilft, da ist jede Haut anders. Wir suchen eine gut verträgliche Creme welche einen eventuellen Ausbruch nicht noch begünstigt.

3
Thumbnail Zoom

Haka Hautbalsam sensitiv !!!!!! Wirklich die Creme ist so gut und hilft super.

4

Avene Xera Calm

5

Hallo,
unser Sohn verträgt die Creme sowie die Waschlotion von Lavera Baby und Kinder sensitiv sehr gut.

6

Unsere Bohne hat eine sehr leichte Form von neurodermitis und wir kommen am besten mit der Creme von laroche-posay klar.
Wie oft wird eure Maus denn gebadet? Zu viel Baden trocknet die Haus womöglich zusätzlich aus und befeuert das ganze.

7

Hallo,
wir nutzen die con Weleda, weiße Malve Pflelotion. Lässt sich super auftragen, ziegt gut ein und riecht angenehm und hilft natürlich sehr gut. Zuvor hatten wir Linola Fett von der KiÄ, die ging, aber die Klamotten stanken auch nach dem Waschen noch und nach paar Wochen half sie nicht mehr so gut.

Du kannst dich echt nur durchprobieren.
Die Babys haben ift im ersten Jahr Hautprobleme, dass heißt aber nicht, dass es für immer anhält.

8

Meine kleine hat bisher zum Glück nichts, ich hab mich allerdings meine gesamte Kindheit damit gequält. Geholfen hat

Balneum Hermal Badezusatz
Advantan Creme für die großen Schübe

Nachdem ich mich durch ganz viele Cremes durchprobiert habe und nie zufrieden war, bin ich bei der klassischen Nivea für die alltägliche Hautpflege geblieben, die ist für alles einsetzbar und hat nie Probleme bereitet

9

Wir benutzen Penaten Ultra sensitiv und neuroderm
Die helfen bei uns super.
Nur im Notfall eine Creme mit Cortison.
Aber im Moment haben wir es sehr gut im Griff :)

10

Wir nehmen "Mixa" für Neurodermitis z.b. oder auch bei sehr trockener Haut. Gibt's im DM zu einem erschwinglichen Preis und hilft bei uns super. Aber da bei jedem was anderes hilft, empfehle ich dir, dir Proben in der Apotheke zu besorgen. Dann musst du zumindest von den teureren Cremes nicht so viel Geld in den Sand setzen wenn sie euch nicht hilft.

Top Diskussionen anzeigen