Zähne beim Baby FRAGEN

Guten Morgen meine Lieben,

Undzwar sind bei meinem Sohn die Spitzen der unteren Schneidezähne fühlbar und auch schon zusehen.

Da wäre meine Frage wann ist der komplette Zahn zusehen und nicht nur die Spitze ?
Und muss ich jetzt schon anfangen mit putzen oder erst wenn die Zähnchen komplett draußen sind?

Liebe Grüße

1

Bei unserer Maus kommen auch gerade die ersten Zähnchen. Am 2.9. hat man die erste spitze gespürt, aber ganz draußen ist der glaube ich immer noch nicht 🤷🏻‍♀️
Ich hatte angefangen mit so einem Fingerüberzieher zu „putzen“. Das fand sie aber doof. Jetzt habe ich so eine Gummibürste für sie, die sie selber halten und drauf rumkauen kann. Das tut ihr eh gut, weil da wohl schon wieder was raus will und meine Finger gebe ich ihr echt nur noch ungerne (AUA😢).
Wir sind am Montag zum ersten Mal beim Zahnarzt, da wollte ich dann auch mal nachfragen, wie man das am besten macht und wie das mit der Milch zum einschlafen ist usw. Bin da echt noch ein bisschen planlos 🤷🏻‍♀️

2

Ich rate dir folgendes:

Putzen ab erster ZahnSPITZE.

Bis 12 Monate: 1x/tägl. (am besten abends) mit einer weichen Kinderzahnbürste + Kinderzahnpasta (steht z.B. ab erstem Zahn)

12 - 24 Monate: 2x/tägl.

Ab 2 Jahren: 3x/tägl.


Wichtig bei der Kinderzahnpastaauswahl, eine mit Fluor nehmen.


Bezüglich wann der ganze Zahn zu sehen ist, kommt wie immer auf den Körper des Kindes an. Bei den einen gehts schneller, bei den anderen langsamer.

Gerne kannst du deinen Zahnarzt fragen, so viele Zahnarztpraxen es gibt, gibts häufig auch eine andere Antwort😉 meine Empfehlung stammt von den neusten Richtlinien (bei uns in der Schweiz).


Liebe Grüsse Claudia

3

Meine kleine hat am 13.9 ihren ersten Zahn bekommen (also die Spitze) und ich hab direkt angefangen mit einer fingerbürste zu putzen.
Ich habe beim KiA angerufen und nachgefragt, wie ich es machen soll.
Ob du mit Zahnpasta putzt ist dir überlassen. Du solltest aber drauf achten, dass dein Sohn irgendwie fluorid zu sich nimmt. Entweder mit Zahnpasta oder in Tabletten Form.
Ich gebe meiner kleinen Vitamin D Tabletten wo fluorid enthalten ist und putze nur mit Wasser.
Die KiÄ hat halt gesagt, wenn man die Tabletten gibt hat man Gewissheit, dass das Baby genug bekommen hat. Wenn du mit Zahnpasta putzt nimmt man immer unterschiedlich viel und man weiß nicht genau wie viel fluorid drin war.

Wann der Zahn ganz zu sehen ist weiß ich leider nicht. Bei meiner Tochter ist er wohl schon zu sehen aber er muss noch gut wachsen. Ich denke bis der Zahn "ganz" ist dauert es so 2 bis 3 Wochen.

Top Diskussionen anzeigen