Ständig Finger im Mund

Hallo meine Tochter ist 4,5 Monate alt Und hat ständig ihre Finger im Mund sie steckt die immer so tief rein dass die sich verschluckt und immer total danach hustet. Sogar nach dem Essen steckt sie ihre Finger in den Mund dann erbricht die auch zwischendurch mal Zudem schläft sie auch unruhig seit paar Nächte! Was kann das sein schon Zähne? Machen das eure kleinen das auch ? Lg Lia777

1

Das sind wahrscheinlich die Zähne. Meine Tochter hat sich auch immer Finger in den Mund gesteckt. Sie fand gekühlte Heißringe doof, weil der komplett kalt war. Habe ihr ein Schuller nass gemacht und dann für ein paar Minuten in den Kühlschrank gelegt. So musste sie nichts kaltes anfassen. Probiere es Mal aus😉

4

Oh das haben wir hier auch. Fing mit 2,5 Monaten an und ist aktuell auch mit 4,5 Monaten arg doll gerade. Sie schiebt die finger total tief in den Mund und ist ständig am würgen deshalb. Sabbern tut sie seit einiger Zeit auch wie ein Weltmeister. Sind bestimmt bei euch auch der Zahneinschuss. Bei ihr kann man jetzt zwei ritze im Zahnfleisch unten sehen, mal schauen wann sie dann rauskommen. LG Juice mit Mini 20 Wochen alt

2

Hey
Kann sein dass die zähne in den kiefer schießen oder dein baby sich ganz einfach in der oralen phase befindet, bedeutet ganz einfach dass sich dein baby so ziemlich alles und am liebsten die finger in den mund steckt,ist völlig normal und gehört zur Entwicklung dazu.

Lg

3

Die Babys erkunden alles mit dem Mund und sie entdeckt wohl grade ihre Hände. Und sie müssen erst lernen, wie „tief“ ok ist. Der Würgereiz liegt bei den kleinen ungefähr auf der Hälfte der Zunge (also viel weiter vorne, als bei uns).

Muss also nicht an kommenden Zähnen liegen und ist ganz normal ;) sie hat den Dreh bald raus :)

5

Huhu meine is heut 20wochen und 1 Tag sie macht das mit dem Finger kommt auch ma vor da sie würgt. Und man kann oben und unten die Zähnchen durchs Zahnfleisch sehen😊

Lg mel

Top Diskussionen anzeigen