NUR SCHNULLER BEI BLÄHUNGEN

Hallo liebe Mamas,
Mor fällt immer wieder auf, dass bei meiner kleiner 15 Wochen alt bei starken Bauchschmerzen und der Schnuller rettet und beruhigt. Beim stillen (nicht immer) schreit er wie am Spieß dann weigert er mein brust und lässt sich nur mit dem Schnuller beruhigen... ist das normal? Muss ich mir sorgen machen? Ich mein es ist nicht regelmäßig aber immer wieder mal...
Ich bitte um zahlreiche antworten....

Wenn der Schnuller hilft - nimm ihn! Besser geht es doch nicht! :)

Du brauchst keine Medikamente, du hast ihn nicht pausenlos an der Brust und irgendwann wird das Bauchweh eh verschwinden :)

Viele sagen Saugverwirrung und und... dannn denk uch mir ( ist er jetzt durcheinander weis er nicht was er will)

Ich persönlich denke, dass mit 15 Wochen die Gefahr einer saugverwirrung echt gering ist. Könnte mir vorstellen, dass er zur Beruhigung saugen will, aber es nervt wenn milch rauskommt. Deswegen ist der Schnuller ihm vielleicht lieber in der Situation. Kuscheln kann man ja trotzdem.
Lg

Hast du recht milch könnte evtl nur nerven.. lg und danke

Naja aber offensichtlich funktioniert es ja? Und man sagt ja, wenn das stillen läuft (und das wird es ja nach 15 Wochen), ist ein Schnuller kein Problem :)

Top Diskussionen anzeigen