Aktivitäten Baby 6 Monate

Hallo,
Mein Baby ist jetzt ein halbes Jahr alt und mittlerweile sehr aktiv, kann sich auch schon von der Stelle wegrobben.
Wir haben aktuell noch ein Spieltrapez, was aber denke ich langsam immer uninteressanter wird weil sie sich eben davon fortbewegen kann. Aktuell haben wir um dieses Spieltrapez Kissen gelegt damit sie sich nicht auf unseren Steinboden Robben kann und sich nirgends wo stößt.
Aber irgendwie bezweifle ich dass ich ihr damit gerecht werde. Was kann ich meiner kleinen jetzt gutes tun was das krabbeln, die Motorik usw. angeht? Woran haben 6 Monate alte Babys Freude?
Freue mich auf Anregungen. :)

Was du ihr gutes tun kannst ist sie auf den steinboden zu legen...da kann sie das robben am besten üben, da sie besser vom fleck kommt als auf der decke.

Und ja kinder stoßen sich das kommt vor ist aber keinerlei drama.

Kleine ergänzung...meiner robbt seit er 5 monate alt ist und seine lieblingsbeschäftigung zu der zeit war sich alles ganz genau anzugucken und zu befingern😂 das ist auch heute mit 9 monaten noch so😂 aktuell sitzt er grade auf dem boden, hat sich meinen haustürschlüssel gemopst und klimpert damit

Was ich in dem Alter gemacht habe und heute noch mache, wenn mir nichts einfällt, ist sie einfach durch die nicht allzugute Wohnung robben (bzw. in unserem Fall gehen) zu lassen. Häufig ergeben sich Spiele spontan, z.B. mit Tupperwareboxen, Kartons, oder Löffeln aus einer Schublade etc.

Achso und baden in der großen Wanne ist toll, aber ich muss mit rein, sonst ist blöd.

Top Diskussionen anzeigen