Drei Tage Fieber Nachwehen

Meine Kleine hatte am Freitag bis Sonntag hohes Fieber, Montag ging es runter, dann kam der Hautausschlag.
Der Hautausschlag ist nun fast wieder weg, aber sie wirkt kränklicher als beim Fieber am WE.
Müde, gereizt, mag lieber Flascherl statt fester Nahrung bei definitiven Halsschmerzen (meine süße Qwietscheente).
Nunja, es kommen sicher andere Baustellen dazu (Schub, Wachstum, Zähne), es ist ja immer irgendwas.

Wer von euch hat das Dreitagefieber mit seinen Kleinen durch? Wie lange waren sie noch so angeschlagen/kränklich?

LG und danke für eure Infos.

Huhu,

unser Sohn (17 Monate) hatte es Ende Mai, kurz bevor wir in Urlaub gefahren sind. Die ersten drei Tage nach dem Ausschlag war er noch echt platt und hat viel geschlafen, oft gequengelt usw. Die Halsschmerzen waren zu dem Zeitpunkt aber eigentlich weg.

Vielleicht hat sich deine Maus auch noch eine Erkältung eingefangen. Wenn man eh noch geschwächt ist, kann das ja leicht mal passieren...

Wünsche euch gute Besserung!

Danke ❤️

Ja, hab auch schon überlegt ob sie da noch woanders zugegriffen hat...

LG

Top Diskussionen anzeigen