PlStillkind einen Tag alleine lassen (5 Monate)

Hallo,

im August steht ein Festival an auf das ich immer gehe. Nun überlege ich dieses Jahr für einen Tag hinzugehen. Mein Sohn wäre da ziemlich genau 5 Monate alt und ich plane eigentl bis zum 6. Monat voll zu stillen. Der Kleine wäre dann einen Tag bei Papa. Allerdings bin ich im Moment seine Hauptbezugsperson und bei Papa ist er nie so zufrieden. Nachts wäre ich wieder da. So dass nur das erste zu Bett bringen vom Papa übernommen werden müsste. Was haltwt ihr davon und wie könnte ich das am besten umsetzten?

Also ich finde es prinzipiell nicht falsche, wenn wir Mütter uns auch einfach mal eine Auszeit nehmen. Ob eine Stunde, nen halben Tag oder auch mal einen ganzen.

Zum Thema stillen wäre für dich wichtig, wie du in der Zwischenzeit den Druck nehmen willst? Ich sage mal, 8-12 Stunden nicht stillen, vor allem wenn man noch voll stillt, ist echt heftig für die Brust.

Ansonsten würde ich jetzt schon anfangen eurem Kind die Flasche schmackhaft zu machen, weil die wird dein Mann ohne dich ja brauchen. Ordentlich Vorrat an Muttermilch anlegen und ansonsten immer mal üben, dass der kleine den Papa auch als bezugsperson "anerkennt". Tut er zwar sicher auch so, aber Mama ist halt immer da und riecht immer nach Essen. :-)

Und wenn du dich bei allem immer noch gut fühlst, dann viel spaß auf dem Festival :-)

Wenn das mit der Flasche funktioniert, wieso nicht? Der Papa bekommt das bestimmt toll hin, auch wenn es bei ihm vielleicht etwas länger dauert als bei dir, den kleinen zu beruhigen.
Ich würde mir eine elektrische Pumpe mitnehmen, in die man auch Batterien packen kann und dann abpumpen. Ansonsten werden deine Brüste platzen🤣

Viel Spaß auf dem Festival, lass es dir richtig gut gehen und nutze Die Zeit um deine Batterien wieder aufzuladen!

also bei uns funktioniert das schlafen bei papa gut in der Trage. Am Wochenende beim spazieren nimmt er sie und im urlaub haben wir abends geübt und das klappte. Es hat jetzt auch schon einmal abends hier funktioniert.

LG

Klar, mach das!
Fangt am besten jetzt an, das vorzubereiten. Also Flasche-geben üben, Baby immer Mal länger (ein paar Stunden) alleine bei Papa lassen, ins Bett bringen von Papa üben.
Und du solltest dir überlegen wie du deinen Brüsten den Druck nehmen willst beim Festival. Bei mir hat ausstreichen immer gut funktioniert und der Milchmenge macht das gar nichts. Achso und natürlich überlegen ob du vorher genug Milch abpumpen uns sammeln willst für den Tag oder ob ihr Pre-Milch geben wollt (was ich gemacht habe).

Viel Spaß beim Festival!

Top Diskussionen anzeigen