Fieber - regelmäßig in der Nacht stillen?

Hallo ihr Lieben,

ich war bisher immer stille Mitleserin und habe mir so einige Tipps o.ä. von euch holen können. Und nun muss ich doch mal eure Hilfe aktiv in Anspruch nehmen...

Mein kleiner (9 Wochen) wurde heute das 1. Mal geimpft und hat nun Fieber. Wir haben ihm ein Zäpfchen gegeben nun ist es aktuell auf 39,2 gesunken. Meine Frage ist nun, würdet ihr ihn lieber einfach schlafen lassen, damit sein Körper etc sich erholt oder würdet ihr ihn lieber beispielsweise alle 2 std. wecken, um ihn zu stillen, damit er genug Flüssigkeit bekommt?
Er ist unser 1. kleines Wunder und nun bin ich ziemlich unsicher...

Vielen Dank für eure Hilfe! :)

1

Mit Zäpfchen auf über 39? Der arme kleine Mann😕.
Ich erhebe hier keinen Anspruch auf Richtigkeit, aber mein Bauchgefühl sagt "schlafen lassen", weil Ruhe sich wirklich positiv auf die Genesung auswirkt. 1-2x wird er doch eh wach werden, oder wie ist es sonst so?

3

Ja das war nach einer Stunde, mittlerweile ist es zum Glück auf 38,4 gesunken. Bin wirklich ziemlich erleichtert! Ich hatte schon etwas Panik....
Danke für deine Antwort. Ja er wird meistens 2x in der Nacht wach, so wie eben gerade. Habe ihn dann jetzt erst gestillt.

2

Hallo,
Du musst ihn nicht zum Stillen wecken. Du kannst mal probieren, ihn in den REM-Schlafphasen anzulegen und er trinkt dann im Schlaf. Musst Du ggf. ab und zu probieren. Das heißt Dreamfeeding, google mal. Ansonsten würde ich aber unbedingt das Fieber im Auge behalten, es sollte nicht über 40 Grad gehen. Du kannst ihm auch einen dünnen kühlen Lappen auf die Stirn legen. Meine hatte heute ihre dritte Impfung und hatte auch keinen schönen Abend. Liebe Grüße

4

Vielen Dank für deine Antwort! Dreamfeeding kannte ich tatsächlich noch nicht. Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren. Eben ist er zum Teil allerdings schon wach geworden, also versuche ich es evtl. nachher einmal.

Ja wir waren bei genau 40 Grad, das war vorhin echt schlimm... Aber zum Glück war es ja nach knapp einer Stunde nachdem er das Zäpfchen bekam gesunken. War schon kurz davor ins Krankenhaus zu fahren...

Ich drück dir die Daumen, dass deine Kleine schnell über dem Berg ist und ich hoffe ihr habt eine relativ erholsame Nacht trotz Impfung.

5

Mein Instinkt sagt auch - schlafen lassen :) dein Baby trinkt, wenn es das braucht. Nur wenn du merkst, er trinkt gar nicht sonst und setzt auch keinen Urin ab, würde ich wecken.

Sonst ist Schlaf die beste Medizin :)

Top Diskussionen anzeigen