Baby weglegen bei den aktuellen Temperaturen?

Hallo ihr lieben,

Bei uns sind es im Haus 27 Grad, der kleine trägt nur eine Windel. Aber sobald ich ihn zum schlafen bringe will er nur auf mir schlafen (tagsüber). Ich kann ihn nicht Mal auf die Seite in meinen Arm legen. Er wird sofort wach und heult. Ablegen lässt er sich nur, wenn er hellwach ist. In der Nacht schaffe ich es ihn auf die Seite zu legen.

Habt ihr da Tipps für den Tag?

Er schwitzt und ich genau so. Deswegen gehe ich auch 3x am Tag mittlerweile Duschen und wasche ihn täglich mit einem Waschlappen. Mich stört das Schwitzen einfach sehr stark und ich bekomme immer wieder starke Kopfschmerzen.

1

Vielvielviel trinken gegen die Kopfschmerzen und wenn das mit dem Ablegen gar nicht klappt, hilft ein Mulltuch auf die Stellen, die zur nackten Haut Kontakt haben. Wenn ich die Kleine in der Trage hab, steck ich mir häufig ein Spucktuch ins Dekollete. Sonst schwitzt sie am Kopf wie verrückt und ich auch am Oberkörper.
Ablegen geht bei uns auch oft nur im Tiefschlaf, d.h wenn die Atmung so ruhig und regelmäßig ist, dass man sie gar nicht mehr hört.

2

Ich kann auch nur raten, Mulltuch zwischen euch. Ansonsten muss man da durch 🙈

Hab das gleiche Problem, die Motte und ich schwitzen uns gegenseitig voll 😅

3

genau mulltuch, bzw ich benutze seit zwei Tagen ein Handtuch 🤷🏼‍♀️
auch in der Trage zwischen uns

LG

Top Diskussionen anzeigen