Was zieht ihr Euren Neugeboren an?Nachts?

Hi ihr Lieben,

meine Tochter ist nun 2 Wochen alt und gerade heute bei der Wärme, bin ich mega überfragt was ich ihr in der Nacht anziehe.

Eigentlich schläft sie in ihrem Schlafsack dicht bei mir dran. Nun wird sie heute neben mir liegen, aber in ihrem Nestchen. Den schon gerade jetzt beim kuscheln auf der Couch schwitzen wir beide.

Nun gedacht bei der wärme ihr ein langarm Body anzulassen und vielleicht ein langes Mülltuch an sie ran? Man sagte mir, sie muss im Schlafsack schlafen, weil sie zu schnell auskühlen?!

Was könnt ihr Empfehlen

1

Ich habe einen dünnen Schlafsack aus. Wie eine Art T-Shirt. Wird unten einfach mit Bändchen zugezogen. Ansonsten ziehe ich ihr einen dünnen Strampler an. Je nach Temperatur einen Body drunter

2

Body je nach Wärme kurz oder lang & ein Schlafmangel darüber

Oder

Body lang oder kurz & ein ganz dünnen Sommer Schlafsack darüber

3

Ich hatte nur so einen Halben Schlafsack für die Beine, ich glaube das heißt auch Strampelsack. Mausi hatte einen Langarmbody an und für die Füße den leichten Schlafsack...

4

Ich hab ein totales Schwitzebaby, von Geburt an.

Sie hatte sogar oft nur Kurzarmbody und eine dünnen Schlafsack an. Falls ihr doch kalt war, hab ich sie an mich gekuschelt.

Meist ist ihr aber eher zu warm. Und ich hab eher Angst vor Überhitzung, da melden sich die Kleinen eher nicht, wenn sie frieren, schon 😅

5

Meine Maus ist 5 Wochen alt. Sie schläft im Langarmbody unter meiner Decke und das Fenster haben wir auch auf. Das Schlafzimmer ist aber im Dachgeschoss, das heisst sehr sehr heiss 😁
Meine Maus schwitzt aber auch sehr sehr schnell und friert kaum. Mit der Lösung kommen wir gut zurecht

6

Mein kleiner ist bald 8 Wochen alt und er schläft inzwischen nur noch mit einer Windel :)
Er schwitzt sonst total 🤷🏼‍♀️

Top Diskussionen anzeigen