Vor-Baby-Zeit - was vermisst ihr am meisten?

Huhu
als ich heute Nacht mal wieder durch Fußtritte ins Gesicht geweckt wurde, ist mir wieder bewusst geworden wie schön es doch war, meine Seite des Bettes nicht teilen zu müssen 😁. Ich liebe meinen Knirps sehr, doch ich freue mich schon unheimlich auf den Abend, an dem er in seinem Bett schlafen möchte 🙏
Wie sieht es bei euch aus? Was vermisst ihr aus der Zeit, wo ihr noch kinderlos wart?

13

Schwer zu sagen, vielleicht in Ruhe kacken oder lesen.. Wobei ich ja gerne eins mit dem andern verbinde😂

20

Made my day 😂

In Ruhe kacken, das vermisse ich auch.

Und ein entspannendes Bad 😁

22

😂😂😂👍
In der Zeit gebe ich Mini dem Papa und ich muss zugeben, dass ich manchmal (oder auch meistens) 5 Minuten länger sitzen bleibe um einfach mal die Ruhe zu genießen. Sofern man von Genuss auf dem Pott sprechen kann 😂

weitere Kommentare laden
1

Ich liebe meinen Sohn auch, aber ich habe die Tage geliebt, an denen ich von morgens bis abends im Bett lag und meine Serien geguckt habe 😊 jetzt kamen gerade wieder echt gute Serien und die müssen jetzt eben warten.

2

Serien gucken 😂😂 🤭🙈 ok in der anfangsphase ging das beim stillen auch noch aber jetzt 🤷🏼‍♀️ wir schaffen abends nur noch ein oder zwei Folgen. Dann sucht auch mich der Sandmann heim.

LG

10

Oh ja, Serien liebe ich auch. In der Schwangerschaft war ich nicht so gut dran und bin sehr viel gelegen, hab da schon sehr sehr sehr viele Serien geguckt.
Mini schläft mit seinen 9 Monaten immer noch nur auf dem Arm, hab also auch jetzt sehr sehr viel Zeit zum Fernsehen. Langsam gehen mir allerdings die Serien aus 🙈.
Hab jetzt ne neue angefangen aber davon gibt es nur drei Staffeln.
Was guckt ihr denn so?

12

ja sie schläft auch an mir, aber wenn ich den Fernseher anmache, dann wird sie eher wach 🤷🏼‍♀️

wir gucken modern Family und ich alleine gucke Grimm, riverdale, travellers 🤔 joa so netflix kram halt 🤭

LG

weitere Kommentare laden
3

Oh im Moment noch einiges. Mein Knopf ist jetzt 3 Wochen und 5 Tage alt und ich bin noch nicht so ganz im Mami Modus angekommen.
- Schnell mal irgendwo hin, ohne organisatorische Meisterleistung zuvor
- nicht angespuckt werden
- durchschlafen (konnte ich in der SS bis zum letzten Tag)
- Kino, essen gehen oder auch einfach mit 2 Händen essen können (mein Zwerg kann noch so fest schlafen, sobald ich mich zum Essen hinsetzen wird er wach und quakt)

Oh man das klingt als wäre ich eine totale Rabenmutter bzw. Total unglücklich 🥴😂 aber nein, ich liebe mein Zwergi über alles. Und wenn ich das alles oben aufgezählte irgendwann wieder kann werde ich den Wert eindeutig besser zu würdigen wissen 🤭

LG schuppinella mit Matteo im Arm 26 Tage alt

4

Die Freiheit seinen Tag so zu gestalten wie man möchte, länger schlafen oder abends länger auf bleiben, mit dem Mann kuscheln, spontan verreisen, sowas eben , aber das kommt irgendwann wieder zurück 😂

5

Ausschlafen! Ich liebe Schafen... obwohl er eigentlich ein guter Schläfer ist sind zur Zeit die Nächte um 04:45/05:30 Uhr vorbei und das ist für mich echt hart.

Und wie bei meiner vorschreiberin: Serien gugen. So lange ich will. (Momentan beschränkt sich das auf die Zeit wenn er im Bett ist und sonst grad nix mehr zu tun ist. da muss ich mich dann aber zwingen aufzuhören weil ja die Nacht bald wieder rum ist).

Ansonsten war es noch mich im Bett ausbreiten aber das hat sich erledigt, er schläft seit paar Tagen im eigenen Zimmer. Die kleine gewonnene Freiheit ist schon der Hammer: im Bett hin - und herdrehen wie man will, zum einschlafen mal wieder fernseh gugen oder einfach noch mit dem Mann im Bett vorm einschlafen reden. 😍

6

Als erstes muss ich mich den Userinnen anschließen die vom Serien gucken geschrieben haben 😄 Zusätzlich vermisse ich es zu spielen, FFXIV hauptsächlich. Zwar hätte ich dafür abends Zeit in der Theorie, aber da man nicht wirklich Pause drücken kann bzw. der Zugang monatlich auch Geld kostet, passt es momentan einfach nicht rein. Das ist jetzt kein Weltuntergang, aber fehlen tut es mir durchaus 🤷🏻‍♀️

Zeit mit meinem Mann kommt dagegen eigentlich nicht zu kurz, eher der Haushalt, aber damit kann ich leben. Der steht nämlich hinter Kind, Mann, den eigenen Bedürfnissen und dem Job weit abgeschlagen auf dem letzten Platz 😅 Durchschlafen durfte ich letzte Woche nochmal testen, als ich mit einer Freundin 3 Tage verreist war und tatsächlich brauche ich das gar nicht wirklich habe ich festgestellt 🤷🏻‍♀️😅

7

Ausschlafen, meine kleine steht zurzeit immer um 5.30 Uhr auf. 🙈 des schlaucht ganz schön. Da ich mich tagsüber nicht hinlegen weil ich Abends sonst nicht pennen kann. Meine 2 schlafen Gott sei dank beide in ihren Bett, ganz selten das die große mal kommt.

Aber ausschlafen das vermisse ich 😂

8

Definitiv ausschlafen und mal etwas alleine essen ohne das es einem gemopst wird😅

Top Diskussionen anzeigen