Verstopfung

Hallo liebe Mamis
Meine Tochter 10 Monate hat zurzeit mit Verstopfung zu kämpfen sprich harte kacki
Sie hat jetzt keine schlimmen Bauchschmerzen nur halt wenn sie eben muss wird gemeckert und gedrückt.. Kann ich irgendwas tun um ihr zu helfen? Sie trinkt schon etwas mehr als sonst aber trotzdem wird es nicht besser oder vielleicht doch zum KiA mit ihr?

1

Hast du mal versucht Obstgläschen zu geben? Das hilft bei uns super.

2

Ja schon probiert nur leider hat das nicht geholfen 🙄

3

Stopfende Lebebsmittel meiden (z.B. Bananen). Und viel trinken... mehr fällt mir jetzt auch nicht ein 😅

Ansonsten mal Kia oder Hebamme fragen :)

4

Obstmus! Noch besser als Gläschen half bei uns selbstgemachtes Pflaumenmus aus Trockenpflaumen (von Seeberger gibt es welche ohne Schwefel, Konservierungsstoffe etc.): einfach die Pflaumen mit etwas Wasser pürieren; der Tipp ist aus dem Buch „Lotta lernt essen“.

Viel trinken

Viel Bewegung

Bananen und Möhren meiden

Mehr Öl ans Essen

Im schlimmsten Fall hilft auch Milchzucker (gibt es in der Drogerie), aber da würde ich vorher mal den KiA nach der passenden, altersgerechten Dosierung fragen.

Zum Arzt würdich mit Verstopfung nur dann, wenn tagelang nix rauskommt oder du den Eindruck hast, dass sie es bewusst zurückhält oder wenn sie auch außerhalb des Stuhlgangs Schmerzen hat...

Viel Erfolg und alles Gute!

5

Uns hat der Arzt zu Birne und Pflaumen geraten :-)
Und natürlich schauen, dass sie viel trinkt.

6

Hallo,

Gib mal Pflaumen oder birnenmus.... das hilft uns immer.

Kümmelzäpfchen haben uns auch fast immer weiter geholfen!

Milchzucker hilft auch sehr gut!

Lg

Top Diskussionen anzeigen