Die erste Impfung Silopo

Heute wurde meine kurze zum ersten mal geimpft.
Sie musste fürchterlich weinen und es tat mir so unendlich leid!
Wieso müssen diese doofen Nadeln denn so weh tun? 😪
Wie haben eure Kinder die Impfungen so weg gesteckt?
Haben sie Fieber bekommen oder waren sie irgendwie unruhiger oder so?

In 4 Wochen wird erneut geimpft, dazu kommt dann auch noch die meningokokken b Impfung. 😖
Ich wünschte es würde eine Möglichkeit ohne Nadeln geben, damit es wenigstens nicht weh tut!

Freue mich auf eure Antworten
Liebe Grüße🙋‍♀️

1

Bei der ersten Impfung hat unser Baby auch sehr geweint. Ließ sich dann aber nach ein paar Minuten beruhigen. Den ganzen Tag war er sehr schlapp und quengelig. Fieber hatte er jedoch nicht. Fieber hatte er erst nach der zweiten Impfung mit Meningokokken. Gestern waren wir bei der dritten Impfung. Er hat nur sehr kurz geweint und ist topfit und hat kein Fieber.

3

Ja, das hat die Ärztin mir auch gesagt, das sie schlapp sein könnte und beim nächsten Mal wohl Fieber bekommen wird.😖
Sie hat jetzt 3,5 stunden geschlafen und war nur 15 Minuten wach zum trinken und Windel machen, danach ist sie wieder eingeschlafen.

2

Bei der ersten Impfung hat unser Mädchen auch ziemlich geweint, hat sich aber wirklich schnell beruhigen lassen. Fieber hatten wir auch keins, sie hat viel geschlafen am Impftag und den Tagen danach. Auch geschrien, wobei wir auch dirket in den nächsten Schub gerutscht sind, wenn man daran glaubt. Übernächste Woche haben wir die 2. Impfung. Mal sehen, wie es da wird.

5

Ich hoffe, das meine kleine es auch im Schlaf verarbeitet und damit nicht so viel davon mitbekommt. Aber ich glaube ihr tun die Beine schon ziemlich weh, wenn ich mal dran komme fängt sie direkt an zu weinen 😪

4

Meine waren natürlich von den Spritzen selbst auch nie begeistert, inzwischen kann ich ihnen aber schon gut erklären, was sie bewirken und daher lassen sie es freiwillig machen.
Allerdings habe ich sie erst verspätet impfen lassen (würde ich allerdings nicht empfehlen und auch nicht so wiederholen, sondern würde mich an die STIKO Pläne halten!)

Nebenwirkungen gab es nie welche außer etwas Fieber nach der 1. MMR (10 Tage danach, Infekt nicht völlig ausgeschlossen) und einen Abend Fieber nach einer von 2 Dosen Bexsero (Men B). Auf die anderen Impfungen haben sie gar nicht reagiert, auch nicht auf Influenza, ACWY oder FSME Impfung. Auch vorhandene Erkrankungen wie Neurodermitis (kleinster Sohn) haben sich dadurch nicht verstärkt.

7

Meine kleine ist 10 Wochen alt, der kann ich es leider noch nicht erklären. Mein Trost ist, dass sie sich später einfach nicht dran erinnern kann🙈
Sie ist jetzt ziemlich weinerlich, schläft aber viel. Ich hoffe es bleibt so.

Danke für deine Antwort 😊
Das macht mir etwas Hoffnung 😊

6

Hi,
macht es zwar nicht besser aber es ist wohl nicht der Pieks der weh tut sondern der Impfstoff brennt. Bisher hat unser Kind alle Impfungen gut vertragen. Nach der Meningokokken B Impfung war er ziemlich schlapp und hat den ganzen Tag geschlafen. Ein Fieberzäpfchen gab's auch noch aber am nächsten Tag war alles wieder gut.
Leid tun sie einem aber schon sehr. Sie verstehen ja nicht dass krank sein noch doofer ist als geimpft zu werden.
VG

8

Echt? Das wusste ich gar nicht 😅
Ja, die hat mir schrecklich leid getan. Sie hat sich gar nicht beruhigen lassen 😖
Sie ist sehr weinerlich, schläft aber viel. Ich hoffe es bleibt so und sie steckt es gut weg.

9

Das kenn ich mit dem nicht beruhigen, die Helferin war ganz überrascht dass ein Baby so lang und laut schreien kann 😂Wenigstens sind wir jetzt mit Rota durch. Dann kann man nach der Impfung zur Beruhigung wieder stillen. 👍 wird schon. Viel kuscheln heute 😊

weitere Kommentare laden
12

Mir blutet auch immer das Herz, wenn der Kleine geimpft wird. Muss aber leider sein...
Er hat damals die 8-Fach bekommen und zum Glück nur kurz geweint. Danach nur etwas länger als sonst geschlafen. Er hatte kein Fieber o.Ä.
Jetzt wird er erst mit einem Jahr geimpft und wir haben etwas Ruhe. Bin immer irgendwie nervös vor den Terminen 😕

14

Meine kleine hat die 6 Fach Plus Pneumokokken und rotaviren bekommen.
Sie lässt sich gar nicht beruhigen, ich bin selber fix und fertig.

15

Genau die hatte meiner auch. Die arme Kleine 😕 Wenn sie Schmerzen um die Einstichstelle herum hat, kannst du diese mit einem feuchten, kalten Tuch etwas kühlen. Das mag meiner immer sehr gerne. Ich wünsche euch beiden, dass es sich bald wieder legt.

weitere Kommentare laden
20

Bei uns gab es heute auch die erste Impfung. Mein Kleiner ist sehr weinerlich und lässt sich absolut nicht ablegen. Hab jetzt zur Beruhigung womb sounds auf yt angemacht und zack ist hier Ruhe. So schnell ist er noch nie eingeschlafen....

Die Beine scheinen ihm aber auch zu schmerzen, denn wenn er strampelt, beginnt er mit weinen. Morgen ists dann hoffentlich besser.

22

Wir haben es jetzt auch endlich geschafft aber sobald ein Geräusch ertönt weint sie.
Dann drücke ich euch die Daumen!

25

Wie waren gestern zum zweiten Mal mit impfen dran. Das erste mal hat er ganz gut wegsteckt. Leicht erhöhte Temperatur hatte er für einen Tag, das war es aber auch.
Jetzt bei der von gestern war er sehr unruhig den ganzen Tag und wollte kaum schlafen. Auch abends nicht. Obwohl er sonst immer sehr leicht einschläft, hat es diesmal sehr lange gedauert. Heute war er auch noch sehr unruhig und ungewöhnlich viel am schreien ohne sich beruhigen zu lassen. Jetzt schläft er aber wieder zur gewohnten Zeit. Hoffe, morgen ist alles wieder beim alten. Tut einem echt jedes Mal auch so leid mit dem Piecks. Aber was muss, das muss.

27

Meine kleine ist auch sehr weinerlich und hat 38,1 Temperatur. In den Schlaf findet sie auch nicht so gut wie normal, vorhin haben wir 4 Stunden gekämpft, damit sie 2 Stunden schläft🤷‍♀️

28

Es sind sicher nicht die schönsten Momente im ersten Jahr. Unsere Tochter wird übermorgen ein Jahr alt, und das mit den ersten Impfungen ist gefühlt ewig lang her und längst vergessen.

31

Das stimmt natürlich aber die Mäuse tun einem ja doch schon leid, wenn sie so leiden.
Aber es wird natürlich in ein paar Tagen wieder besser sein 🙂

32

Wie gehts deinem Kind heute?
Ich komme gerade von der ersten 5fach Impfung und Rotaviren Impfung.
Meine Kleine hat zum Glück kaum geweint.
Mal schauen wie es jetzt weitergeht

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen