Stark übergewichtiges Baby

Ein BMI Rechner ist nicht für Babies gedacht und sagt mal überhaupt nichts aus bei einem 7! Monate alten Kind.

Auf welcher Perzentile liegt er denn?

Meine kleine ( 7 monate) wiegt bei 70 cm auch 11 Kilo. Mir geht's da wie dir. Bin auch verunsichert und habe hier schon nach Ratschläge gefragt. Aber mir wurde hier und auch beim Arzt gesagt, dass noch kein Grund zur Sorge besteht. Der Speck ist wirklich Zucker süß, hoffe aber, dass sie jetzt nicht weiter so schnell zunimmt 😅

in wieweit kam er denn mit der pre nicht mehr aus?

LG

natürlich wurde er von der Pre satt, er war doch zwei manchmal sogar 3 Stunden zufrieden nach der Flasche. ich kann daher den wechsel auf die 1er nicht nachvollziehen, ich würde sofort wieder zur Pre wechseln und bei der Beikost drauf achten, dass keine Zuckerzusätze drin sind.

LG

da bin ich auch bei dir.... oder abends mit 6/7 Monaten die 2er geben, damit das Baby "durchgeschläft" 🤦🏼‍♀️

LG

Wenn man noch nie in dieser Situation war, dann sollte man auch nicht darüber urteilen!

Lg

Das ist nicht richtig. 1er Babymilch enthält keinen Zucker oder überflüssige Stärke. Sie kann genauso wie die Pre nach Bedarf gefüttert werden!

Man kann 1er Milch genauso wie PRE nach Bedarf geben - soviel wie das Baby will! Du verwechselst hier wohl die 1er Babymilch mit der 1er Kindermilch, in der Zuckerzusätze enthalten sind. Das sind zwei völig verschiedene Milchsorten!
Gegen die 1er Babymilch spricht überhaupt gar nichts. Sie ist muttermilchähnlich!

In der Pre sind auf 100ml 7,3g Zucker. In der 1er sind 6,5 Gramm Zucker und 0,8 Gramm Stärke. Inwieweit trägt die 1er zu Übergewicht bei, wenn die Kohlenhydratwerte auf 100 ml gesehen identisch sind, ebenso die kcal Werte? Kein Angriff, mich interessiert es nur, da ständig geschrieben wird, die Pre sei besser.

Nachts wacht er noch 1 mal auf. D.h. innerhalb von ca 12 Stunden kriegt er insgesamt 210 ml 1er Milch

Das ist doch super!
Wieviel ml gibst du in 24h?

Lg

Ja dann machst du in meinen Augen alles richtig!

Lg

Ich war als Baby aufgrund einer Muskelhypotinie auch ziemlich moppelig und bin meiner Mutter sehr dankbar dass sie mich auf Diät gesetzt hat.
In dieser Zeit bilden sich die Fettzellen und man hat sein Leben lang damit zu kämpfen.

Dein Arzt hat bestimmt eine gute Idee wie so etwas aussehen könnte, ohne dass dein Kind Hunger hat. 🙂

Top Diskussionen anzeigen