Wenn das Baby nach anderen riecht...

Hallo zusammen,

stört es euch auch so sehr, wenn euer Baby nach anderen riecht, nachdem es dort auf dem Arm war?

Heute riecht sie nach meiner Mama, die ich soooo sehr liebe! Aber mich stört es total, dass die Kleine nach ihr riecht :D am liebsten hätte ich sie gebadet - aber das war zu spät. Ich finde das selbst total übertrieben, aber ich kann nichts gegen diese Abneigung tun.

Wie geht es euch damit?

LG

Nein, solche Gedanken kenne ich nicht. Ich bin aber allgemein sehr offen und jedem Besuch werden die Kinder gleich in die Hand gedrückt 😉

Wenn ich mich recht erinnere...

Hast du in einem anderen Beitrag mal geschrieben, dass dein 2. Kind anhänglich und fordernd war und viel Körperkontakt brauchte oder?

Meinst du das hängt zusammen? Ist dein Verhältnis zu diesem Kind irgendwie anders?

ja, da hast du recht.
Er war überzeugter Tragling, der 24/7 Körperkontakt brauchte (kuschelt bis heute gerne).
Zudem scheint er obendrein sehr sensibel zu sein, dem rasch was zu viel ist.
Er ist ein Mama-Kind 😍, jedoch nicht eifersüchtig.

Mir geht es wie dir 😂 ich hasse es wenn andere Leute Parfüm benutzen und mein Baby dann danach riecht!
Muss ich oftmals durch, oft bade ich dann aber auch bzw wasche sie ab!

Bei meiner Mutter stört es mich allerdings nicht 🤷♥️!
Nur bei Außenstehenden!

LG ♥️

Ja ich mag das auch nicht.

Ich selber verwende seit der Geburt im Alltag kein Parfüm damit mein Kind nicht danach riecht.

Sobald meine Mutter sie aufm Arm hatte; riecht sie den ganzen Tag nach ihrem Parfüm :-(

Das gleiche mit make up.
Alle Klamotten kann ich danach erstmal waschen weil ihr Make up dran hängt :-(

Hallo
Ist mir bisher eig nie aufgefallen.
Auser mein Mann kuschelt mit ihm auf dem Sofa, dann liegt er nämlich mit dem Kopf direkt bei meinem Mann in der Achsel 🙊 dann stört es mich schon sehr das er am Kopf riecht wie mein Mann unter den Armen...
Du siehst es könnte schlimmer sein wie der Geruch deiner Mutter.... 🤣🤣
Lg

Ich kenne das auch! Meine Schwiegereltern parfümieren sich immer so dick ein und wenn ich dann meine Kinder wieder bekomme riechen sie auch so fürchterlich. Kann ich gar nicht leiden. Aber kann den Schwiegereltern ja schlecht sagen "ihr stinkt" 🙈

Das Problem kenne ich auch. Gegen den eigenen Geruch der Familie habe ich nichts, aber wenn das Kind oder Baby dann nach Parfüm riecht, finde ich das immer irgendwie störend.

Mich stört das auch!!!🙋🏻‍♀️

Oh jaaaa...ich versteh dich so gut 😂😂😂🙈
Ich kann das auch nicht leiden...😱😬

Ich kenne das auch und es stört mich total. War das letzte mal richtig unglücklich, als er nicht wie immer gerochen hat.

Bei dem letzten Besuch meiner Mutter habe ich die extra gebeten kein Parfum zu benutzen und es ihr erklärt. War kein Problem :)

Mein Baby riecht immer nach "zu Hause". Sie wird von niemandem sonst getragen. Nur von mir und ihrer großen Schwester.

Aber ich denke es wäre schon seltsam. Dadurch dass wir alleine sind,sind wir sehr aufeinander fixiert. Vielleicht auch deshalb. Bei der Großen war das nicht so ausgeprägt.

Kenne ich! Ich hab meine teilweise danach gebadet, weil die Parfums so extrem gerochen haben. Manchen geb ich mein Baby gar nicht mehr zum halten. Würde sagen, dass ist normal, Vögel verstoßen ihre Kinder auch, sobald ein Mensch sie berührt hat 🤪.

Top Diskussionen anzeigen