Wirklich Baby-Akne 🤷🏽‍♀️

Guten Abend meine Lieben,

Seid gestern hat mein kleiner Spatz (2 Wochen alt) von jetzt auf gleich sehr viele Rote Stellen mit kleinen "Pickelchen" im Gesicht.
Im I-Net stand etwas von Baby-Akne. Ist es wirklich Baby-Akne ? Ich mein es sieht wirklich schon stark und schmerzhaft aus 🤷🏽‍♀️🙄.
Mittlerweile ist es schlimmer und mehr geworden.
Bild habe ich mal angehängt 😊

Liebe Grüße
Mama.2019 & Elian 2 Wochen. 👶🏼

1

Huhu,

Ich würde da einen Arzt drauf schauen lassen finde nicht, dass es nach einfacher Babyakne aussieht.
Nicht das es eine allergische Reaktion oder so ist.

Lg

6

Vielen lieben Dank für deine Antwort 🙂.

Dann werde ich mal am Dienstag unseren KiArzt anrufen.

2

Sehe ich wie meine vorschreiberin.
Ich finde es sieht schon ziemlich stark aus und wenn es noch mehr wird würde ich wirklich mal schauen lassen. Meine Tochter hatte auch babyakne aber das sah bei weitem nicht so aus. Es ist natürlich von Kind zu Kind immer unterschiedlich aber lass es lieber abklären

7

Vielen lieben Dank für deine Antwort 🙂.

Mich hat es auch sehr erschrocken. Ich werde am Dienstag meinen Kinderarzt anrufen und mal fragen.

3

Lass es abklären.
Unsere Bohne hatte extreme Babyakne. Im Krankenhaus hat’s am 2. Tag bereits angefangen. Sie hatte es im Gesicht, am Hals, Rücken, Brust. Der Kinderarzt hat es immer schon als sehr ausgeprägt beschrieben, aber so sah es nicht aus!

Alles Gute 🍀

4

Ja das ist wohl normal, manche haben das laut meiner Hebamme extrem.

Meine Maus ist 4 Wochen und vor 3 Tagen kamen die Pickelchen auch über Nacht. Zum Glück ist es (bis jetzt) noch nicht so extrem, aber man sieht es schon.

Das geht aber wohl von alleine auch wieder weg :)

8

Vielen lieben Dank für deine Antwort 🙂.

Er hat es nur im Gesicht aber nicht am Körper 🤷🏽‍♀️.
Deswegen bin ich mir auch sehr unsicher und ich weiß natürlich auch nicht ob es schlimm ist 👶🏼

10

Also ein Arzt bin ich auch nicht, kann nur sagen, was meine Hebamme mir gesagt hat. Aber meine Motte hat es auch nur im Gesicht.

Und ich hab in Erinnerung, dass meine Schwester das auch ganz extrem und ziemlich „große Pickel“ hatte.

Du kannst ja mal deine Hebamme oder den Kia fragen :)

5

Falls es nur babyakne ist:
Hast du Muttermilch?
Du kannst eine portion muttermilch ins badewasser geben.
Hilft ganz gut.

9

Ja Muttermilch ist vorhanden.

Wie viel müsste den ins badewasser?
Und müsste ich es abpumpen oder einfach auf die Brust "Drücken?

Liebe Grüße

12

Ich hab da ne ganze portion abgepumpt und reingetan. Bei mir lief häufig nach dem stillen noch was nach, bzw. Konnte ich parallel auf der anderen brust pumpen.
Mein großer sohn sah immer schrecklich aus.
Es stellte sich später ne milchallergie raus.
Schau erst mal, was der arzt sagt, bevor du in die richtung googelst.

11

Jedes meiner 4 Kinder hatte Baby-Akne, aber es sah nie so extrem aus 😱.
Juckt es dein Baby?
Ich würde da auch einen Kinderarzt draufschauen lassen.

17

Huhu 🙋🏽‍♀️
Nein jucken tut es nicht es ist nur Rot mit pickelchen

13

Noch ein tipp: schau, dass du das bild der kleinen wieder entfernst... so von wegen datenschutz.
Das nächste mal machst du das gesicht besser ein wenig unkenntlich.

14

Ich würde auch das dringend vom Arzt begutachten lassen. Es könnten staphylokokken sein oder ähnliches. Auch wenn es unwahrscheinlich ist...

15

Hey
Hast du keine Hebame ?
Lass einen Arzt drauf schauen , aber mach dir keine Sorgen . Es ist Baby Akne . Manche haben es mehr ( wie unser großer ) und andere gar nicht ( unser kleiner ) .
Viele Grüße

16

Achso und Jungs haben es schlimmer wie Mädels .

Top Diskussionen anzeigen