"Probleme" mit dem Schlaf 😴

Hi Mädels.

Ich brauch mal euer Schwarmwissen.

Mein Sohn, etwas über 5 Monate alt (23 Wochen), hat aktuell irgendwie Probleme mit dem Schlafen. Tagsüber schläft er im Schnitt nur gesamt 1 bis 2 Stunden, verteilt auf 3 bis 4 Powernaps. Abends schläft er zwischen 20 und 21 Uhr ein und das bis ca. 0 / 1 Uhr. Ab da wird er total unruhig und muss ununterbrochen an die Brust zum nuckeln. Schnuller nimmt er keinen.
Die letzten Nächte wird er gegen 4 oder 5 wach. Und ich rede von hellwach. Er fängt an zu blubbern, dreht sich hin und her, tatscht mir im Gesicht rum, greift nach Nase und Haaren usw. Letzte Nacht ging es geschlagene 2 1/2 Stunden so. Von 5 bis halb 8.
Er hat sich hin und her gedreht und ist mit dem Oberkörper ständig nach oben, als wolle er sich hinsetzen. Sobald man ihn zurück auf den Rücken gelegt hat, hat er gebrüllt, als hätte ich ihm was angetan 🙄
Ich hab versucht, ihn zum schlafen zu bringen aber keine Chance. Streicheln, leise singen, an der Brust nuckeln, kuscheln usw. Ich habe alles versucht. Windel auch gewechselt, da er bei dem Thema sehr schnell meckert... Nichts half. Ich war so am Ende. Hab ihn dann meinem Mann in die Arme gedrückt und musste für 10 Minuten alleine sein. Dann habe ich ihn wieder genommen, mich mit ihm hingelegt und die Brust gegeben. Dann schlief er wieder ein.
Weglegen zum schlafen geht überhaupt nicht. Er muss auf oder bei mir liegen.
Ich liebe diese Nähe und Bindung aber es schränkt mich schon sehr ein. Gerade tagsüber.

Außerdem ist er aktuell extrem schnell unzufrieden. Er braucht 24/7 ein Bespaßungskommando, ansonsten geht's rund. Ich darf den Raum nur selten verlassen, sobald ich aus seinem Sichtfeld bin, meckert und weint er.

Was hat mein kleiner Kerl?

Ich mache mir irgendwie Sorgen und habe das Gefühl, ich verstehe ihn nicht mehr. Ich könnte heulen. 😭

Liebe Grüße und frohe Ostern 🐰🐣

1

Hallo,ich glaube ich kann dir da nicht helfen weil du mit Sicherheit alles richtig machst und dein Bestes gibst. Sorgen musst du dir keine machen,klingt alles normal.
Ich kann dir jetzt ein paar nette Worte sagen die dich vielleicht aufbauen. Vielleicht braucht er im Moment weniger Schlaf,kommt schlecht zur Ruhe weil er wieder mehr verarbeitet.
Halte durch,versuche tagsüber mal ein wenig Zeit zu finden um Kraft zu tanken. Es ist nur eine Phase die sicher bald vorbei geht.
Alles Liebe und viel Kraft

2

Nette und aufbauende Worte tun auch mal gut. Vielen, lieben Dank dir.
Tagsüber bin ich dann eigentlich recht fit und schlafen kann ich irgendwie nicht. Sonst würde ich jede Minute nutzen 😅
Bin gespannt, wie es heute Nacht wird.

Liebe Grüße nochmal danke ❤️

3

Dein kleiner Kerl entwickelt sich einfach.

Miriam hatte das auch und manchmal immer noch. Bis Mutternacht halbwegs Ruhe und ab dann alle 45 Min zum Stillen andocken. Um 4 ist die Nacht vorbei und wir stehen auf. Denn ewig rumliwgwn und sich bepatschen lassen hab ich keine Lust. Dann lieber bis 6 auf und sie nickt dann nochmal im Wohnzimmer ein.

Es vergeht auch wieder. Letztens hat sie bis 6 fast duechgeschlafen. Ich hatte so viel Eneegie wie schon lange nicht.

Wahrscheinlich hat er grad viel gelernt und da sind die Nächte immer unruhiger.


lg lene

4

Hey dein kleiner steckt bestimmt in einem Schub:) da brauchst du dir keine Sorgen machen :)
Habe das schon seid 4 Wochen und es wird mal weniger und mal schlimmer :)
Hol dir die app "oje ich wachse"
Lg

5

Das ist ein Schub, das haben wir auch, das ist so wenn die Minis was neues lernen

https://www.gewuenschtestes-wunschkind.de/2013/04/der-entwicklungsschub-der-26-woche-herr.html?m=1

der blog ist total gut, bedenke, dass die schübe nicht auf den Tag oder Woche genau kommen, das variiert...

LG

6

Huhu,

unser Knopf ist ja ähnlich alt (24 Wochen) und hatte vor kurzem auch so eine Phase, wo ich nur dachte, was ist denn nun los.
Nach einigen Tagen war dann plötzlich der erste Zahn da, seit gestern dreht er sich zurück vom Bauch auf den Rücken. Ich denke, es kann an den Zähnen liegen, aber eben auch an der Entwicklung. Mittlerweile sind die Nächte wieder wie vorher und es ist toll zu sehen was er alles lernt und kann 🥰

LG chaoskaetzchen mit 💙 5,5 Monate

Top Diskussionen anzeigen