Baby hat Angst allein Raum zu bleiben­čśö

Guten Abend Mamis,
Mich bedr├╝ckt seid fast einem Monat das mein Sohn 31 wochen alt seit ein paar Wochen es ├╝berhaupt nicht m├Âchte wenn er f├╝r einen k├╝rzen Moment im Raum alleine ist.Er ist immer am weinen wenn ich mal kurz in der K├╝che,Bad ect gehe er muss immer in meiner Sichtweise sein.es ist mein erstes Kind mach ich was falsch kl├Ąrt mich bitte auf.

1

Du machst ├╝berhaupt nichts falsch! Vergiss das ganz schnell bitte.
Das ist in diesem Alter v├Âllig normal und gut. Dein Sohn lernt gerade, dass Dinge und Menschen sich entfernen k├Ânnen. Sobald er dich nicht mehr sieht, bekommt er Angst. Seine Mama, sein sicherer Hafen ist nicht mehr da. F├╝r ihn bedeutet es, sollte der s├Ąbelzahntiger kommen, wird er gefressen.

Ich habe es in der Phase immer wieder passiert und bin immer wieder, wenn Lone angefangen hat zu weinen, zu ihr. Damit habe ich Ihre Bed├╝rfnisse erf├╝llt. Sie hat gelernt, dass Mama immer wieder kommt. Inzwischen kann ich sie wieder mal kurz alleine lassen.

Du machst nichts falsch, dein Sohn entwickelt sich weiter und dass ist toll!!!
(Auch wenn es anstrengend ist ­čśë)

2

passiert = probiert

3

Huhu

Irgendwie m├╝ssen die kleinen doch ausprobieren ob die Mama noch da ist auch wenn man sie gerade nicht sieht und dass sie wieder da ist, wenn man sie braucht oder? Ist alles ziemlich komplex f├╝r ein Baby. Sie k├Ânnen sich nicht vorstellen, dass man noch da ist, auch wenn sie einen nicht sehen.

Meine mussten auch immer ├╝berall dabei sein. Irgendwann wissen sie, dass man nicht aufh├Ârt zu existieren wenn man in einen anderen Raum geht. Keine Sorge :))

Liebe Gr├╝├če
Sch├Âne Ostern.

4

Dann nimm ihn doch mit oder packe ihn in die trage. Meine Tochter, 16 Monate, mag das immernoch nicht, l├Ąuft mir inzwischen aber einfach hinterher, vorher gekrabbelt und davor habe ich sie immer mitgenommen.

5

Huhu
Du machst garnix falsch. Es ist genau so wie diemamaunddiemotte es geschrieben hat. Um diese Zeit ist ein Entwicklungspring und sie lernen das sich Dinge entfernen k├Ânnen. Du bist der sichere Hafen f├╝r dein Baby und wenn du weg bist hat es Angst, das es bei eventuellen Gefahren nicht zum sicheren Hafen kann, wo es Schutz sucht und sich geborgen f├╝hlt.
Also alles gut, mach dir keine Sorgen. Es zeigt eher, das es eine sehr gute und enge Bindung zu dir hat.
LG

6

nein v├Âllig normal, lies mal den blog, mir hilft das total

https://www.gewuenschtestes-wunschkind.de/2013/04/der-entwicklungsschub-der-26-woche-herr.html?m=1

LG

7

Vielen lieben Dank und frohe ostern­čśŐ

8

frohe ostern ­čśÄ

Top Diskussionen anzeigen