Eure Erfahrungen

Hallo ihr Lieben,
Mich würde mal interessieren ob Babys die, die Flasche bekommen schneller durchschlafen als stillbabys.
Erzählt eure Erfahrungen.
Liebe Grüße Lilly 🌸😊

1

Hier ein Stillbaby 9 Monate und bei der Freundin auch. Wachen beide spätens nach drei Stunden auf, von durchschlafen beide weit entfernt :D zwei Freundinnen mit Flaschenkinder im gleichen Alter kommen nachts höchstens 1-2 Mal. Also deutlicher Unterschied bei denen die ich kenne :D

2

Hallo 🙋‍♀️.
Also ich finde schon. Deshalb habe ich meine Kinder am Tag gestillt und die letzten beiden Mahlzeiten Flasche gegeben 😏.
Ich denke schon, dass bei den meisten Kindern die Flaschennahrung länger satt hält. Ich habe mit 4 Woche als letzte Mahlzeit Pre und 1er halb-halb gefüttert und sie haben schnell durchgeschlafen.
Beim 3. Werde ich es genauso wieder machen.
Lg
Anjobi mit J und A an der Hand und 💙 Babyboy 32. SSW inside

3

Huhu....

also unsere Kleine ist jetzt 8 Wochen und ich stille voll. Aber sie bekommt am Abend immer noch eine Flasche abgepumpte Milch (derzeit zwischen 70-130ml). Und seit ca 10 Tagen schläft sie Nachts so ca 6h.

Liebe Grüße

4

Ich hab zwar ein stillbaby,das kam bis jetzt auch alle drei stunden,seit 1 woche gibts nachmittags 100g obst getreide brei, seitdem hat er unglaublicherweise längere schlafphasen. Stille nun nachts nur noch 2 mal aktuell

5

Ich musste leider die Flasche geben und mein Kleiner schläft durch seit er 6 Wochen alt ist (jetzt 12 Wochen). Er schläft täglich von ca 19.30 bis 5.30/6.30 und dann nochmal bis 8.00 uhr.
Muss aber dazu sagen, dass wir ihn seit er 6 Wochen alt ist, nachts zum Schlafen pucken :)

Ich hoffe, das bleibt so :D

6

Ich stille voll und meine Maus schläft 6-8 Stunden durch

7

Meine Nichte hat mit 6 Monaten durchgeschlafen, ein Baby aus der Krabbelgruppe mit 7 Monaten und meine Bohne schläft mit fast 13 Monaten noch nicht durch. Sind allesamt stillkinder. Ein anderes Kind aus der Krabbelgruppe schläft auch noch nicht durch und sie wurde von Anfang an mit Flasche gefüttert. Daran liegt’s also nicht (zwingend).

8

Hallo,

Meine Kinder sind/waren Flaschenkinder und haben "offiziel" also länger als 6 Stunden in der Nacht durchgeschlafen mit ca 6-8 Wochen. Richtig durchgeschlafen also Abends ca 20 Uhr ins Bett und bis mindestens 6 Uhr geschlafen ab ca 3 Monaten.

Ja das stimmt wirklich dass Flaschenkinder früher durchschlafen. Das liegt daran dass Flaschenkinder mehr pro Mahlzeit trinken als Stillkinder. Ein Baby was tagsüber 5 Mal eine Flasche mit je 200 ml trinkt hat seinen Kalorienbedarf gedeckt und schläft eher durch als ein Baby was alle 2 Stunden 5 Minuten an der Brust trinkt.

DiMama

9

Meine Freundin hat gestillt, beide Kinder haben relativ schnell, mit ca 4 Monaten durchgeschlafen. Meine beiden haben/kriegen ein Flasche und haben relativ schnell durchgeschlafen. Wobei die kleine, mit 6 Monaten, derzeit wieder 1 bis 2 Flaschen nachts trinkt. Sie bekommt gerade Zähne und steckt im Schub.
Glaube nicht dass das schlafen mit der Brust/Flasche zusammenhängt.

Top Diskussionen anzeigen