Umzug mit Kleinkind und baby. Tipps?

Guten Morgen ihr Lieben,

Nächste Woche ist es soweit, wir ziehen in unser Eigenheim :-)

Bestimmt sind schon einige von euch mit den Kindern umgezogen und können uns einpaar Tipps geben um es den kleinen einfacher zu machen, immerhin verstehen sie ja nicht das das Haus jetzt unser Haus ist.

Wir hatten die Kinder (Mädchen 13 Monate und junge 3 Monate) bei jeder Besichtigung dabei. Insgesamt waren sie 7 mal im Haus. Allerdings war es da ja noch von den ehemaligen Eigentümern bewohnt. So das es mehr ein feeling von Besuch hatte.


Wir haben etwas Angst das unsere große Probleme damit haben könnte. ( dem kleinen ist das ja egal Hauptsache wir sind da ).Sie schläft hier in unserer Wohnung schon im eigenen Zimmer und das klappt super. Wie sollten wir das im neuen Zuhause machen? Auch einfach direkt in ihr Zimmer legen zum schlafen ? Ihre zimmermöbel ändern sich nicht. Ich dachte vllt gibt ihr das etwas vertrautes ? Ich hab echt Angst das sie Mega die Schwierigkeiten hat was den Umzug betrifft.

Also mehr Infos braucht es glaube ich nicht. Jetzt seid ihr gefragt. Habt ihr Tipps ?? I.was an das man sich unbedingt halten sollte ?

Liebe Grüße und vielen Dank schon mal 😊

1

Als wir umgezogen sind, war unsere große 15 Monate. Sie während des Umzugs für zwei Nächte bei den Großeltern. Als sie dann hier war, war das nötigste ausgeräumt. Es gab einen Moment, da saßen wir alle auf dem Sofa und plötzlich guckte sie sich um um merkte, dass sie nicht Zuhause war. Es war aber nicht schlimm. Und nach ein paar Tagen hatte sie sich dran gewöhnt. Es waren ja immer vertraute Menschen bei ihr die ihr Sicherheit gegeben haben.

2

Das gibt mir Hoffnung. Wir haben allerdings keine Möglichkeit sie Übermacht woanders zu lassen. Sie wird also den kompletten Umzug mitkriegen. Wir haben lediglich eine Babysitterin eingestellt die sie bespasst während wir das Haus auf den Einzug vorbereiten.

Danke für deine Antwort 😊

3

Huhu... Einen Tipp kann ich dir leider nicht geben, aber über einen Tipp wäre ich auch dankbar.
Wir ziehen auch im Juni um und unsere beiden werden dann knapp drei Jahre und 18 Monate alt sein und ich bin dann dazu noch im 9. Monat schwanger.
Ich zerbreche mir auch schon den Kopf wie das alles wird und wie wir das am besten machen können und ob das alles so gut geht und sie sich ans neue Haus, die neue Umgebung und ihre Zimmer etc. gewöhnen können. 🙈 Liebe Grüße

4

Oh Gott da habt ihr ja ordentlich was vor :-O aber i.wie kriegt man es doch immer hin oder ? Deine haben ja auch nicht gerade den größten Altersunterschied. Respekt dafür und einen guten reibungslosen Umzug :-)

5

Huhu... Danke!!! ☺️
Mir graut es aber ehrlich gesagt schon vor den nächsten Wochen inklusive Umzug. Aber wir konnten uns den Termin leider nicht aussuchen. 🙈🙈🙈 und hier wird es einfach zu eng.
Ja, der Abstand ist relativ gering (16 Monate von 1 zu 2 und 19 Monate von 2 zu 3)... Aber ich denke auch, irgendwie wird es schon gehen. 🙆‍♀️ Es muss ja... 🤷‍♀️ meistens macht man sich als Erwachsener ja viel zu viele Gedanken und die Kinder machen das meistens viel besser mit als man denkt. LG

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen