Keks mit Honig

Hallo,

meine Schwiegermutter hat ohne mich zu fragen meiner 6 Monaten alten Tochter zerdrückte Kekse mit Honig gegeben. Muss ich mir Sorgen machen?

Grüße

War es den roher Honig frisch aus Waben?
Oder verarbeiteter? Das macht einen Unterschied.
Sonst bin ich der Meinung, dass dies generell kein Snack für so einen kleinen ist. Aber das sehen die Älteren sicherlich anders, da es damals ja auch nicht geschadet hat.

Bitte nicht so übertreiben. Der Honig wurde ausreichend erhitzt, Bakterien abgetötet.

Und man kann nicht sofort untersuchen, so ein Bakterium braucht schon ein wenig um sich auszubreiten, da muss man nicht am Wochenende das KH mit nerven.

Top Diskussionen anzeigen