Stoffwindeln

Hallo,
Unser Bauchzwerg kommt im April.
Ich möchte gerne mit Stoffwindeln wickeln.
Nun finde ich es nur sehr schwierig das richtige System zu wählen.

- was empfehlt ihr für Neugeborene? Gerne auch mit Marken

- hat jemand Erfahrung mit China Stoffwindeln z.b. bestellt über Aliexpress?

- möchte jemand evtl mir seine Stoffwindeln verkaufen?

Vielen Dank für eure Erfahrungswerte.

1

hey hey ich wickel mit bumgenius freetime AIO und milovia coolmax pocket. die AIOs sind natürlich praktischer, weil man nix stopfen muss. die pocket stopf ich allerdings auch nicht mehr, sondern leg die einlagen einfach rein, funktioniert auch super. ich hab von anfang an mit denen gewickelt. meine tochter hatte aber auch 55cm und 3730g bei der geburt 🤭 mit der chinaware wäre ich etwas vorsichtig was die verarbeitung angeht, ich kann mir schlecht vorstellen, dass die das häufige waschen mit 60grad lange durchstehen

LG

2

Huhu
Ich benutze seit einer Woche das Windelmanufaktur System und bin total verliebt. Es kostet zwar erstmal mehr, halt aber das nächste Kind auch noch aus :D
Und du hast so viel davon. Gr 1 von 4-11kg und wenn dann noch nicht trocken kauft man nur neue Außenwindeln.
Du kannst die Einlagen variieren und je nach Interesse ist was anderes am Babypopo. Außerdem hat man kaum Wäsche. Ich liebe es. Ich kann es dir nur empfehlen. Und zur Krönung kannst du es dann gebraucht für mindestens 50% des Preises verkaufen.
Schau es dir Mal an. Das beste All in three System.

9

Haben auch windelnanufaktur, kann ich nur empfehlen

3

Wenn ich keine Zwillinge bekommen hätte, hätte ich gerne mit den Stoffwindeln von "Culla di Teby" gewickelt, die machen einen super Eindruck, finde ich.

4

Hallo,
Das ist ein sehr breites Thema.
Kurzer Bericht von uns also meinem kleinen Stoffipo und mir.
Teilweise Wickel ich mit www
Wir haben ein totsbots System geerbt bekommen, zudem noch paar überhosen etc.
Mit Höschen und überhose mag ich nicht, tolle Sache aber passt nicht zu uns.
Überzeugt hat uns
Überhose und mullwindel
Super Einlage, saugt was weg.
Als überhose hab ich Bambino Mio und Little Bloom Pockets die ich benutze.
Manchmal stopf ich die Little Bloom auch.
Je nach Lust und Laune.
Ich geb dir den Rat, testpaket um dein System zu finden.

Lg

5

Hallo! 😊

Ich empfehle das Überhosen-Einlagen-System in der Newborngröße.
Es ist kostengünstig und variabel.
Mein Favorit ist die Milovia Überhose (ca. sechs Stück) zusammen mit gefalteten Mullwindeln (ca. 20-25 Stück) von Xkko.
Du kannst die Mulli anfangs noch um den Popo wickeln und mit einer Windelklammer befestigen, dann ist das nicht so wulstig.
Alternativ mochte ich für so kleine Mäuse auch Culla di Teby. Das sind All in three mit einknöpfbarer Innenwanne und passender Einlage.

Später kannst du zur onesize Größe wechseln und zusätzlich mit Bambus-, oder Hanfeinlagen boosten.

Von Billigwindeln rate ich ab. Das PUL bzw. Saugmaterial scheint nicht so hochwertig zu sein. Zumindest sind sie bei mir ständig ausgelaufen.

Ich kann dir nur empfehlen, bei Ebay Kleinanzeigen, Mamikreisel bzw. in Facebookgruppen nach guten, gebrauchten Stoffis zu schauen.
Generell haben Stoffwindeln einen hohen Wiederverkaufswert.

Ansonsten kannst du dich auf Stoffywelt.de und Die-besten-Stoffwindeln ganz toll informieren.
Man muss sich echt durchprobieren, um das passende System zu finden (AIO/ÜH/AI3/SIO..., Snaps/Klett, PUL/Wolle, etc.)
Und dann kommen ja noch die Nachtwindeln hinzu..😄

Viel Spaß beim Wickeln und Zurechtfinden im Stoffwindeldschungel!

LG Lille

6

Hallo
Ich wollte auch mit Stoffwindeln wickeln aber bin damit gar nicht klar gekommen.
Ich hatte mir die Christine Bendel Windeln geholt weil man sie gut waschen kann.
Ich möchte sie jetzt wieder verkaufen, es sind glaub ich 15 Tag und 4 Nacht Windeln und 20 Einlagen und vier oder fünf Überhosen. Wenn du Interesse daran hast, schreib mich gerne privat an, dann zähle ich Mal genau nach

7

Huhu,

Finde ich toll, dass Du Stoffies wählen möchtest!

Wir haben Bindewindeln, als zusätzliche Saugeinlagen alles Mögliche (ikea - Lappen,
diverse gekaufte Einlagen) , und darüber PUL-Überhosen (unser lieblingstyp: onesize, doppelte Beinbündchen, Druckknöpfe, Prefold-Laschen) .

Später werden wir ggf auch nur Saugeinlagen in Prefold-Überhose nutzen (war damals bei Kind 1 mit einem Jahr dann besser) , aber bei Stillstuhl ist die Bindewindel einfach am Besten unserer Erfahrung nach.

Verkauf ist grad nicht, Kind 2 ist ja erst 6 Wochen alt.
Aber auf ebay Kleinanzeigen findest Du z. B. Bindewindeln ab 50ct das Stück und Überhosen für unter 10 Euro.

Chinawindeln: kann man machen, aber man muss dann ggf auch damit klar kommen, dass man nicht immer das Beste vom Besten bekommt.

Viel Vergnügen!

8

Ich nutze Milovia Überhosen und xkko Mullwindeln. Nachts zusätzlich Trockenfleece und Ikeawaschlappen. Das System ist flexibel und recht kostengünstig. Außerdem hält es gut :-)

Top Diskussionen anzeigen